containerdienst24.at

Salzburger Liga

SV Bürmoos hochzufrieden mit der Herbstsaison - Cheftrainer bleibt!

„Mit der Punkteausbeute und der Platzierung sind wir hochzufrieden“, so fasst Oliver Hauer vom SV Bürmoos die Herbstsaison in der Salzburger Liga zusammen. Die Verantwortlichen sind mit dem Herbst also sehr zufrieden, was beim Blick auf die Tabelle aber natürlich auch nicht verwundert. In einer engen Tabelle steht der SV auf einem guten sechsten Platz, weiterhin in Reichweite der Top-3. Somit liegt man beim vorgegebenen Saisonziel, am Ende im oberen Drittel der Tabelle zu landen, auch völlig im Soll.

 

SV Bürmoos voll im Soll

„Wir sind da auf einem sehr guten Weg, unser ursprüngliches Saisonziel bleibt auch weiterhin bestehen“, so der Sportliche Leiter Oliver Hauer. Aktuell befinden sich die Spieler in der Winterpause, haben dabei vom Trainerteam aber die üblichen Hausaufgaben mit auf den Weg bekommen. „Bis zum Trainingsstart haben die Spieler einen individuellen über die Feiertage mitbekommen“, so Hauer. Verabschieden konnten sich die Bürmooser mit einem durchaus beeindruckenden 3:1 gegen den FC Zell am See. Mit diesem Schwung möchte man auch erneut im Frühjahr auftreten.

Rödl bleibt Chef an der Seitenlinie

Im Februar geht das Team auf Trainingslager in Novigrad. Die wohl wichtigste Nachricht dabei ist, dass der aktuelle Cheftrainer Manuel Rödl weiterhin an Bord bleibt. „Ursprünglich hatten wir nur bis Winter geplant. Aber nun sind wir froh, dass wir den Weg hier gemeinsam weitergehen können. Manuel wird also auch im Frühjahr weiterhin unser Trainer sein, was uns sehr freut“, so Oliver Hauer. Dafür ist in Bürmoos eine ruhige Transferphase geplant. „Stand jetzt wird sich da nichts tun. Weder bei Zu- oder Abgängen“, gewährt Hauer Einblick in die Kaderplanung. Die Verantwortlichen sehen ihren Kader ohnehin als stark besetzt an und bleiben auch im Frühjahr bei den bisherigen Saisonzielen. „Am Ende der Saison wollen wir weiterhin im oberen Drittel der Tabelle stehen. Generell wollen wir uns einfach in der Liga etablieren und oben mitspielen“, so Hauer mit Blick auf die Frühjahrssaison. Diese startet dann auch direkt mit einem Megakracher, am 24. März tritt der SV Bürmoos auswärts beim Leader aus Bischofshofen an.

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Salzburg
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter