containerdienst24.at

Spielberichte

Rödl-Crew schickt Bergheim in die 1. Landesliga!

Morgen.. äh Mittagsstund' hat Gold im Mund. Das Spiel zwischen Tabellenschlusslicht FC Bergheim (16.) und dem SV Bürmoos (4.) wurde heute pünktlich um 12:30 Uhr angepfiffen. Über die Favoritenrolle war jegliche Diskussion im Vorfeld überflüssig. Ganze sechs Punkte Rückstand plus ein schlechteres Torverhältnis bei noch zwei ausstehenden Partien hieß: Bergheim so gut wie abgestiegen. Da man aber bekanntlich nur einen Brief aufgibt, wollte der FCB noch einmal alles raushauen, was so in den Gliedern steckt. Die Gäste aus Bürmoos hatten auch noch so einiges vor: Die Rödl-Truppe könnte eine schon herausragende Saison mit einem weiteren Sieg schmücken.

 

Gäste nützten die Verunsicherheiten der Bergheimer aus

Dass der FC Bergheim unter Druck stand, bekamen die rund 130 Zuseher von Beginn weg zu spüren. Bei den Greisinger-Mannen schlichen sich viele Fehler im Spielaufbau, aber auch im Defensivverhalten ein. Bürmoos konnte indes befreit aufspielen und drückte auf den Führungstreffer. In der 27. Spielminute war es dann soweit: Raphael Clement brachte seinen FCB in Front - 0:1. Vor dem Halbzeitpfiff ergaben sich für die Bürmooser noch weitere Möglichkeiten, mit einem noch höheren Vorsprung in die 15-minütige Pause zu gehen. Auf das zweite Tor wartete man allerdings vergebens.

 

Ex-Bergheimer sorgte für die Vorentscheidung

Der zweite Spielabschnitt hätte für den SV Bürmoos gar nicht besser beginnen können. Wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff sorgte die Rödl-Crew für die Vorentscheidung: Ausgerechnet Bernhard Arbinger traf seiner Ex mitten ins Herz - 0:2 (47.). "Berni war bis in die Haarspitzen motiviert. Gegen seinen alten Klub wollte er einfach zeigen, was er drauf hat", stellte Bürmoos-Coach Manuel Rödl klar. Bergheim musste im Verlauf des zweiten Durchgangs logischerweiße mehr riskieren, allerdings schafften es die Hausherren nicht, einen souverän auftretenden FCB ins Wanken zu bringen. Nach dieser Niederlage war es letztendlich amtlich: Bergheim steigt aus der Salzburger Liga ab.

 

Manuel Rödl (Trainer, SV Bürmoos)

"Bei Bergheim hat man die Unsicherheit gesehen. Der Sieg geht voll in Ordnung."

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus