Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Souveräne Altenmarkter feiern zweiten "Dreier" en suite!

Am heutigen Freitagabend nahm es der UFC Altenmarkt mit der ÖTSU Hallein auf. Sowohl für die Pongauer als auch für die Salinenstädter verlief der Saisonauftakt recht positiv. Während die Mannen rund um Neo-Trainer Johann Davare Golling mit 2:0 in die Knie zwangen, erreichten die Halleiner gegen den FC Zell, die für den Sportlichen Leiter David König "eine der stärksten Mannschaften in der Liga ist", einen Punktgewinn (1:1). Beim letzten Aufeinandertreffen dieser beiden Teams behielt Hallein mit 2:0 die Oberhand.

 

Starke Pongauer machten gegen schier chancenlose Halleiner alles klar

Die Schlatterberg-Arena in Altenmarkt lockte rund 150 Zuseher an. Diese fußballbegeisterten Menschen sahen dominante Pongauer, die vom Start weg das Zepter in die Hand nahmen. In der siebten Spielminute gab es einen Aufreger in der Halleiner Box: Nach einem Foul an Bernhofer zögerte Schiedsrichter Johann Steger keine Sekunde und entschied auf Strafstoß für die Hausherren. Neuzugang Sebastian Hertelt trat an und brachte seine Mannen mit 1:0 in Front (8.). Rund zehn Minuten später legten die Altenmarkter nach: Marcel Berndorfer stellte auf 2:0 (19.). Von Hallein war über weite Strecken kaum bis gar nichts zu sehen. Die Davare-Crew hatte alles im Griff und ließ Ball und Gegner gekonnt laufen. In der 33. Spielminute roch es fast schon nach Vorentscheidung, als Hertelt die Führung von Altenmarkt auf 3:0 ausbaute.

 

Davare-Elf blieb am Drücker

Auch nach dem Seitenwechsel behielt der Gastgeber das Kommando in diesem Spiel. Altenmarkt war dem nächsten Treffer wesntlich näher als die Salinenstädter ihrem Ehrentreffer. Ein Doppelschlag binnen weniger Minuten ließ ein kleines Debakel für die Halleiner anklingen: Zunächst drückte Bernhofer ab (66.), lediglich drei Minuten später war Hertelt neuerlich vom Punkt erfolgreich und sorgte für ganz klare Verhältnisse - 5:0 (69.). In der Schlussphase passierte dann nicht mehr viel und so blieb es beim klaren 5:0-Erfolg für die Pongauer.

 

Johann Davare (Trainer, UFC Altenmarkt)

"Wir waren über 90 Minuten hochüberlegen und konnten verdientermaßen mit 5:0 gewinnen. Die Mannschaft hat alles umgesetzt, was wir uns im Vorfeld vorgenommen hatten. Da kann ich nur an alle ein Lob aussprechen."

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Salzburg
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Nachwuchs-Reporter