Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

SG Liezen überrollt überforderte Tauplitzer mit 10:0

SG Liezen II
FC Tauplitz

Am Samstag traf SG WSV/SC Liezen II in der 1. Klasse Enns auf FC Tauplitz. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Am Ende gab es einen klaren Sieg. Die Liezener überrollten den Gegner förmlich. 10:0 hieß es nach 90 Minuten. 


SG WSV/SC Liezen II mit dem besseren Start

Gleich nach dem Anpfiff versucht SG WSV/SC Liezen II permanent Druck aufzubauen, um diesen dann in weiterer Folge in Tore umzumünzen. In der 2. Minute befördert Benjamin Hadzic den Ball über die Linie und stellt auf 1:0. SG Liezen II spielt in den Anfangsminuten mutig nach vorne und darf früh den Führungstreffer bejubeln. In der 6. Minute legen die Gastgeber gleich nach: David Schweiger darf jubeln. In der 8. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Hadzic überwindet den Tormann erneut. Die Liezener sind bärenstark, während Tauplitz überfordert ist. In der 12. Minute versenkt Stefan Egger das runde Leder im Eckigen - allerdings in jenem seines Keepers - neuer Spielstand nach einem Eigentor: 4:0. Philip Bacher zeigt nach 14 Minuten keine Nerven und stellt mit seinem Tor auf 5:0. Die Heimischen haben sich in einen Rausch gespielt. David Schweiger trifft in der 42. Minute zum 6:0 und lässt die Zuschauer jubeln. Das Spiel ist längst entschieden. Mit seinem dritten Treffer gelingt Hadzic dann ein lupenreiner Hattrick und stellt damit seine Torgefährlichkeit unter Beweis. 
Er trifft vom Elfmeterpunkt. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Glasklare Sache

David Schweiger zieht in Minute 56 ab und stellt mit dem Treffer zum 8:0 sein Können unter Beweis. Damit beginnt Liezen wieder stark und erhöht. In Minute 62 fasst sich Luca Pistrich ein Herz und verwertet überlegt zum 9:0. Lukas Streit versenkt nach 76 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 10:0. Jetzt haben die Liezener offenbar genug, wobei in der Schlussphase weitere Tor möglich wären. Nach dem Schlusspfiff bejubelt SG Liezen II drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen Ausseerland Juniors. FC Tauplitz hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen Tus Gröbming II die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung