Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Andritz II trotzt dem Regen: Heimsieg über den GSC!

Nach der Derby-Niederlage gegen Stattegg möchte der SV Andritz II im zweiten Heimspiel der Saison zurück in die Erfolgsspur. Bereits den ersten Heimauftritt gegen Kainbach II konnte die Huber-Elf gewinnen, auch beim zweiten Spiel vor eigenem Publikum möchte man anschreiben. Gegner Grazer Sportclub musste nach einem starken Saisonstart mit drei Spielen ohne Niederlage just letzte Woche gegen Gösting die erste Pleite einstecken. Im Aufeinandertreffen beider Teams in Runde 5 der 1.Klasse Mitte A ist also auch das Team rund um Goalgetter Daniel Culafic auf Wiedergutmachung aus.

Hartes Spiel

Trotz einsetzendem Regen zu Spielbeginn macht der Gäste-Fanclub "Tramway Funatix" ordentlich Stimmung, was die Mannschaft von Trainer Reinhold Reiss anscheinend beflügelt. Die Grün-Weißen finden besser ins Spiel, ohne aber richtig gefährlich zu werden. Nach etwa zehn Minuten übernehmen die Andritzer das Kommando, aber auch auf Seiten der Heimelf kommt nichts Zählbares raus. Das Spiel ist gekennzeichnet von vielen Zweikämpfen und dem einen oder anderen Foul, so etwas wie Spielfluss möchte nicht entstehen. Dennoch gelingt es den Andritzern in weiterer Folge immer wieder, gefährlich vor dem Kasten des GSC aufzutauchen, doch Keeper Dominik Wagner ist meist zur Stelle, oder der letzte Pass ist zu unpräzise. Durch eine sehenswerte Einzelaktion geht die Andritzer Werkself in Führung: Denis Muratovic wird in der 43. Minute schön eingesetzt, der Abwehrspieler drängt den Stürmer gut ab, als dieser plötzlich aus der Drehung einen Chip ansetzt und den Ball im kurzen Eck unterbringt, ein Traumtor. Mit diesem 1:0 geht es auch in die Kabine, weil Oliver Granec im Tor der Andritzer kurz vor dem Pausenpfiff den Ausgleich gegen Daniel Culafic verhindert.

Spannende Schlussphase

Im zweiten Abschnitt sind es wieder die Gäste, die den besseren Start erwischen, doch vor dem Tor agieren die Mannen aus Jakomini zu fahrlässig. Danach ist wieder Andritz am Zug, Hexer Dominik Wagner im Tor des GSC zeigt ein paar sehenswerte Paraden. In der 69. Minute ist aber auch der Gäste-Tormann machtlos. Nach einer schönen Kombination durch die Mitte lupft Dino Ismailovic das Leder von rechts in den Strafraum, wo Denis Muratovic nur noch die Breitseite hinhalten muss, 2:0. Jetzt spielen nur noch die Heimischen, aber beste Chancen werden vergeben. Das 1:2 in Minute 80 bringt wieder Spannung in die Partie. Nach einer Ecke der Grün-Weißen bleibt Tormann Granec wie angewurzelt stehen, der Ball schlägt fast direkt im langen Eck ein, Massimo Serafini hat Zentimeter vor Linien-Überquerung des Balles noch den Kopf im Spiel, weshalb ihm das Tor zuzuschreiben ist. Der Anschlusstreffer führt naturgemäß zu einer hektischen Schlussphase, in der die Gäste zwar alles nach vorne werfen, Andritz im Konter aber dem dritten Tor näher ist. Schlussendlich bleibt es beim 2:1 für Andritz II.

Sebastian Huber (Trainer SV Andritz II): "Es war ein sehr hart geführtes Spiel, mit teilweise grenzwertigen Fouls. Der Gegner wollte uns mit Härte aus dem Konzept bringen, zum Glück hat sich keiner verletzt. Der Sieg geht in Ordnung, hätten wir unsere Aktionen besser fertig gespielt, wäre es am Ende nicht ganz so spannend geworden."

Stefan Müller

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 38

Patrick Glatz von USV Grafendorf (Gebietsliga Ost) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung