Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Alles unter Dach & Fach! Lieboch sichert sich bei GSV Wacker frühzeitig den Meistertitel!

GSV Wacker
SV Lieboch

Am Samstag traf GSV Wacker in der 1. Klasse Mitte B auf SV Schwarz-Weiß Lieboch. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte mit einem vollen Erfolg früzeitig den Titel sicherstellen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Und der Kopp-Truppe gelang dieses Vorhaben dann auch erwartungsgemäß souverän. So stand der Tabellen-Nachzügler, der nun bereits 115 Gegentoren hält, den Großteil des Spiels auf verlorenen Posten. Demnach fixierte Lieboch damit auch frühzeitig den Meistertitel in der 1. Klasse Mitte B. Herzliche Gratulation an dieser Stelle! Als Spielleiter fungierte am Grazer Postplatz vor 50 Zusehern Milos Grozdanovic.

Lieboch ist vom Start weg spielbestimmend

Gleich in den ersten Minuten bearbeitet SV Schwarz-Weiß Lieboch die gegnerische Abwehr, agiert in den Zweikämpfen aggressiver und zwingt dem Gegner sein Spiel auf. Mario Riegler verwertet in Minute 7 zum 0:1 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Nach dem Anpfiff ist das Team von Lieboch sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. In Minute 11 fasst sich Stefan Fruhwirth ein Herz und vollendet eiskalt zum 0:2. In der 17. Minute findet der gegnerische Tormann in Andre Schwabl seinen Meister, der gekonnt auf 0:3 stellt. Damit konnte frühzeitig alles entsprechend auf Schiene gebracht werden. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Für die Hausherren gibt es nichts zu holen

Peter Rossegger nützt in Minute 64 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet zum 0:4. Matthias Wacker beweist in Minute 76 Goalgetter-Qualitäten und stellt per Elfmeter auf 0:5. In der zweiten Halbzeit zeigte der Unparteiische in Summe drei Mal Gelb (Michael Lechner 76.; Thomas Michael Niederwieser 84.; Stefan Fruhwirth 88.). Der Gastgeber kommt zu keiner wirklichen Tormöglichkeit. Zu frappant ist der spielerische Unterschied der beiden Mannschaften. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab, Lieboch darf sich frühzeitig über den errungen Meistertitel bzw. geschafften Gebietslia-Aufstieg freuen. In der letzten Runde gastiert GSV Wacker bei Feldkirchen II. Lieboch besitzt gegen Liebenau II das Heimrecht.

Robert Tafeit

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 33

Philipp Url von USV Nestelbach im Ilztal (Gebietsliga Süd) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung