Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Begegnung auf Augenhöhe! Strassgang und Liebenau mit der Punkteteilung!

SV Strassgang
SVU Liebenau II

In der  1. Klasse Mitte B stand die 1. Runde auf dem Programm, in der SV Raiba Strassgang und SV Union Trocal Liebenau II aufeinander trafen. Und dabei begegneteten sich zwei Teams soweit auf Augenhöhe. Demnach kommt das leistungsgerechte Unentschieden dann auch nicht wirklich überraschend. Es bleibt nun abzuwarten wo die beiden Mannschaften nun in weiterer Folge in der Tabelle zu finden sein werden. Aber die vordere Hälfte scheint für die zwei Teams durchaus realistisch zu sein. Schiedsrichter war Marco Andre Zarnik, rund 50 Zuseher waren mit dabei.

Die Gäste verzeichnen den besseren Start

SV Union Trocal Liebenau II startet furios in die Partie und kommt bereits früh in den Gefahrenbereich des Gegners. 15 Minuten sind gespielt, da können die Gäste aus Liebenau in Führung gehen, Pascal Gressler trifft mit einem abgefälschten Schuss zum 0:1. Was die Liebenauer dann doch mit sehr breiter Brust auftreten lässt. So gelingt es vorerst allerbestens diesen knappen Vorsprung entsprechend zu verwalten. In der 35. Minute muss die Vafek-Truppe dann aber doch einen Rückschlag hinnehmen. Sieht doch Enyinnaya Nwoha den glattroten Karton. Aber auch in Unterzahl gelingt es dann vorerst erfolgreich den Mann zu stellen. Kurz vor der Pause kann Strassgang dann aber ausgleichen, Andreas Berger kann quasi mit dem Pausenpfiff in der 45.Minute auf 1:1 stellen. Nach 45 Minuten schickt der Unparteiische beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Strassgang gleicht spät aus

Auch im zweiten Durchgang halten die Gäste dann mit einem Spieler weniger erfolgreich entgegen. Wenngleich nun das Kommando doch mehr und mehr in das Lager der Strassganger übergeht. Aber mit vereinten Kräften gelingt es dem Gast sich soweit schadlos zu halten. Mehr noch, so gelingt es dann sogar das zweite Mal in Führung zu gehen. Florian Pitner wird dabei in Szene gesetzt und stellt in der 73. Minute auf 1:2 für die Gäste. Nun erkennt der Hausherr den Ernst der Lage bzw. versucht man nun das Offensivspiel noch einmal ordentlich zu forcieren - und das mit Erfolg. Wieder kann Strassgang ausgleichen, Kapitän Mark Ryan Pernitsch kann zum 2:2 treffen (83.) - zugleich dann auch der Spielendstand. In der nächsten Runde empfängt Strassgang das Zweierteam aus Pachern - Liebenau II gastiert in Seiersberg.

 

Christian Vafek, Trainer Liebenau II:

„Es war eine spannende Partie, wir haben nach dem Ausschluss weitergekämpft und alles probiert. Das Unentschieden geht am Ende absolut in Ordnung, es war ein guter Start in die Saison.“ 

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 33

Philipp Url von USV Nestelbach im Ilztal (Gebietsliga Süd) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung