Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Weiße Weste befleckt! Oberzeiring fügt St. Peter/Kbg. die erste Saisonpleite zu!

Am 9. Spieltag trafen in der 1. Klasse MMA der USV Tauernwind Oberzeiring und der TUS St. Peter/Kbg. II aufeinander. Und dabei gelang es den Heimischen dem Tabellenführer die allererste Saisonpleite zuzufügen. Was auch nach sich zieht, dass sich das Tabellenbild nun doch um einiges spannender gestaltet. So hat nun als dritte Mannschaft auch noch Murau II, die Chance aktiv einzugreifen, wenn es darum geht die Winterkrone zu vergeben. Wenngleich aber St. Peter/Kbg II immer noch über die besten Karten verfügt, sich zum Winterkönig zu krönen. Für die Oberzeiringer gilt es in erster Linie auch in der Fremde entsprechend zu einem Rythmus zu finden. Dann ist auch der Absteiger als ein ganz heißes Eisen im Titelkampf zu betrachten.

 

Dem Tabellenführer weht über weite Strecken ein sehr rauher Wind entgegen

Bei dieser Partie bietet sich dem Zweiten Oberzeiring, die Gelegenheit, St. Peter/Kbg. II auf die Pelle zu rücken. Wenngleich das aber keine leichte Aufgabe ist, steht der Leader doch nach acht Spielen immer noch mit einer weißen Weste da. Aber mit einem disziplinierten bzw.couragierten Auftreten gelingt es der Freisl-Truppe, dem Gegner aus St. Peter/Kbg. erstmalig Schaden zuzufügen. Schon in der Anfangsphase kristalliert sich heraus, dass die Oberzeiringer diesmal nur ganz schwer in die Knie zu zwingen sind. Hinzu kommt dann, dass es auch gelingt in der 17. Minute relativ früh in Führung zu gehen. Johannes Kreuzer wird dabei im Strafraum gelegt, den Elfmeter verwandelt dann Daniel Rattinger sicher zum 1:0. Jetzt sind die Reif-Schützlinge gezwungen zum handeln, es sollte aber gerade mal zu zwei Halbchancen reichen. So geht es dann auch mit dem knappen Eintorevorsprung der Oberzeiringer in die Halbzeitpause.

Oberzeiring versteht es die Meisterschaft wieder spannend zu gestalten

Auch nach dem Seitenwechsel sind es dann die Hausherren, die das klar federführende Team sind. St. Peter/Kbg. hat doch weitgehenst einen sehr schweren Stand bzw. gelingt es diesmal auch nicht, entsprechend etwas für das Offensivspiel zu tun. Man ist zwar bemüht dieses zu forcieren, aber zumeist mangelt es dann am finalen Pass, um die Oberzeiringer auch entsprechend aus dem Gleichgewicht zu bringen. So steuert der Absteiger dann doch soweit einem ungefährdeten Heimsieg entgegen, übrigens bereits der fünfte in Serie. Die letzten Zweifel werden dann in der 66. Minute aus dem Weg geräumt, als Gernot Pirker aus 16 Metern punktgenau in den Winkel trifft - 2:0. Johannes Kreuzer trifft dann nur Aluminium für den Gastgeber - so bleibt es dann auch schlussendlich beim hochverdienten 2:0 Heimsieg. In der nächsten Runde gastiert Oberzeiring am Samstag, 22. Oktober um 18:00 Uhr in St. Lambrecht. St. Peter/Kbg. II empfängt dann am Tag darauf mit Spielbeginn um 15:00 Uhr den TSV Neumarkt II.

 

USV OBERZEIRING - TUS ST. PETER/KBG. II 2:0 (1:0)

Habering Sportplatz, 100 Zuseher, SR: Röhm Otto

Torfolge: 1:0 (17. Rattinger/Elfer), 2:0 (66. Pirker)

Stimme zum Spiel:

Karl Heinz Freisl, Trainer Oberzeiring:

"Jetzt haben wir die Unsicherheiten der ersten Runden soweit völlig abgelegt. Natürlich wollen wir jetzt auch die zwei noch anstehenden Herbstpartien für uns entscheiden."

zum 1. Klasse MMA LIVE TICKER

geschrieben von: Robert Tafeit

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter