Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Der Zeltweger Jungbrunnen schlägt sich auch gegen St. Lambrecht sehr wacker!

FC Zeltweg II
WSV St. Lambrecht

In der 3. Runde der 1. Klasse Mur/Mürz A duellierten sich der Tabellendritte FC Zeltweg II und der Tabellenfünfte WSV St. Lambrecht. In der letzten Runde remisierte FC Zeltweg II mit 2:2 gegen SV Swietelsky-Raiffeisenbank-Rauter Fertigteilbau Oberwölz II. Und auch diesmal gelang es der jungen Zeltweger Garde eine sehr ansprechende Darbietung abzurufen bzw. blieb man mit diesem Remis auch im dritten Spiel noch unbesiegt. Aber für die Gäste gilt es mit diesem einen Zähler soweit zufrieden zu sein. Immerhin hält die Klingsbichl-Truppe jetzt bei vier Punkten. Als Spielleiter fungierte vor 70 Zusehern, Herbert Wölfler. 

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Keine Tore in der ersten Hälfte

In Halbzeit 1 trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach 45 Minuten noch 0:0. Wenngleich Bemühungen da wie dort vorhanden waren, aber die beiden Defensivreihen geben sich soweit keine Blöße bzw. lässt man nichts anbrennen. So kommt es dann auch, dass die beiden Teams dieses torlose Unentschieden vorerst einmal absichern bzw. dass man sich damit auf das erste einmal soweit zufrieden gibt. Die Begegnung wird übrigens äußerst fair geführt, kommt es doch nur zu zwei gerecht verteilten Verwarnungen. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Regenerieren in die Kabinen.

Nun agiert man wesentlich zielorientierter

Toni Sekic zieht in Minute 48 ab und stellt mit dem Treffer zum 1:0 sein Können einmal mehr unter Beweis.Aber die Antwort von St. Lambrecht lässt dann nicht wirklich lange auf sich warten. Johannes Waldner trifft in der 54. Minute zum 1:1 - die Partie ist daraufhin auch wiederum völlig offen was den Spielausgang anbelangt. Man ist auch hüben wie drüben sehr bemüht, den möglicherweise entscheidenden Treffer zu markieren. Der sollte dann aber weder da wie dort gelingen - so bleibt es dann auch beim leistungsgerechten 1:1-Unentschieden. In der nächsten Runde gastiert Zeltweg II bei Neumarkt II - St. Lambrecht besitzt gegen Oberwölz II das Heimrecht.

 

Robert Tafeit

 

FC Zeltweg II - WSV St. Lambrecht

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter