Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Hitchcock führte Regie - Scheifling/St. Lorenzen II siegt in der Gaal trotz eines 1:5-Rückstands!

UFC Gaal
Scheifling/St. Lor. KM II

In der steirischen 1. Klasse Mur/Mürz A stand die 4. Runde auf der Programm, in der UFC Gaal und Scheifling/St. Lor. KM II aufeinander trafen. In den letzten Jahren gab es kein Aufeinandertreffen beider Teams. Und bei diesem Duell zweier Liganeulinge ging dann ordentlich die Post ab. Kam es doch gleich zu elf Volltreffern. Die Gaaler sahen dabei auch schon wie der sichere Sieger aus, führte man doch in der 55. Minute noch mit 5:1. Dann aber zündeten die Gäste wohlweislich noch den Turbo. Man markierte Tor und Tor - den spielentscheidenden Treffer zum 5:6 markierte die Regenfelder-Truppe dannerst in der 90. Minute. Was dann auch gleichbedeutend mit dem ersten Saisonsieg für Scheifling/St. Lorenzen II war. Als Spielleiter bei diesem Fußballthriller fungierte vor 50 Zusehern, Nedim Zahirovic.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Gaal dreht gehörig am Temporad

Der Schiedsrichter beginnt früh mit dem Kartenspiel, insgesamt kommt es zu sechs Verwarnungen und einen Platzverweis. Die Hausherren aus Gaal legen hier los wie die Feuerwehr, es sind sieben Minuten da gespielt, da können die Hausherren durch einen Treffer von Johannes Steffl in Front gehen. Drei Minuten später legen die Gastgeber nach, Torschütze ist erneut Johannes Steffl. Ist das Spiel nach 12 Minuten bereits entschieden? Gaal schlägt erneut zu, nach einer schönen Kombination schießt Michael Pöllauer zum 3:0 ein. In der 24. Minute gibt es den ersten von drei Strafstößen in diesem Spiel, der Scheiflinger Bernhard Karrer tritt an und verwandelt sicher zum 3:1 Anschluss. Die Truppe von Trainer Gollner lässt sich allerdings nicht verunsichern und kann in der 29. Minute den drei Tore Vorsprung wieder herstellen, Kapitän Markus Staudinger verwertet einen Elfmeter zum 4:1 für Gaal. Der Gastgeber hat noch immer nicht genug, in der 39. Minute schnürt Johannes Steffl seinen Hattrick, er stellt auf 5:1 für die Hausherren. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Wahnsinns-Aufholjagd der Gäste

5:1 nach 45 gespielten Minuten - möglicher wiegen sich die Heimischen bereits zu sehr in Sicherheit. Jedenfalls gelingt es den Gästen nun eine Aufholjagd zu starten, die ihresgleichen suchen muss. In der 55. Minute wird eine fulminante Aufholjagd der Gäste eingeleitet, Robert Trattner trifft mit einem Schuss aus rund 40 Metern zum 5:2. 70 Minuten sind gespielt, und Scheifling II kann ein weiteres Tor gut machen, Torschütze ist Alexander Philipp Traumüller. In der 72. Minute gibt es den 3. Elfmeter in dieser Partie, den zweiten für die Gäste: Dieses Mal tritt Robert Trattner an und verkürzt auf 5:4 für Scheifling. Bei dieser Aktion wird Gaal-Keeper Christoph Peszternak mit der gelb/roten Karte des Feldes verwiesen. Beim Strafstoß war Ersatztorhüter Patrick Hopf dann machtlos. Die Zuschauer können ihren Augen nicht trauen, Scheifling schafft nach einem 5:1 Rückstand tatsächlich in der 85. Minute den Ausgleich, Michael Kobald trifft zum 5:5. Können die Gäste die Verunsicherung von Gaal noch ausnutzen. Der pure Wahnsinn. In der 90. Minute gelingt Scheifling der Treffer zum 5:6, man hat in 35 Minuten einen vier Tore Rückstand in eine Führung verwandeln können, Kapitän Robert Trattner darf sich als Torschütze feiern lassen. In der nächsten Runde gastiert Gaal bei Fohnsdorf II - Scheifling/St. Lorenzen II besitzt gegen Oberwölz II das Heimrecht.

 

Wolfgang Gollner, Trainer Gaal:

„So ein Spiel habe ich noch nie erlebt, und ich bin schon lange dabei. In der ersten Halbezeit haben wir wirklich gut gespielt, im zweiten Durchgang ist mit jedem Gegentreffer die Verunsicherung größer geworden. Aber aus solchen Spielen gilt es zu lernen, wir haben eine junge Truppe, so etwas gehört zum Lernprozess dazu.“ 

UFC Gaal - Scheifling/St. Lor. KM II

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter