Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Aufstieg fixiert! Obdach schafft es in Oberwölz den Meistertitel unter Dach und Fach zu bringen!

SV Oberwölz II
FC Obdach II

Am Samstag traf der SV Swietelsky-Raiffeisenbank-Rauter Fertigteilbau Oberwölz II in der 1. Klasse Mur/Mürz A auf den FC Pabst Alko RB Obdach II. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: ein Sieg musste her dann darf man den Meistersekt öffnen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt. Diesmal aber konnte sich die Steinkellner-Truppe auf überzeugende Art und Weise durchsetzen. Der Meister 17/18 in der 1. Klasse Mur/Mürz A heißt demnach Obdach II. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle! Als Spielleiter fungierte im Birkenstadion vor 80 Zusehern Daniel Schalk.

Obdach sorgt schon früh für klare Fronten

FC Pabst Alko RB Obdach II gelingt der bessere Start und geht früh in Führung. Florian Sandriesser lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft bereits in Minute 4 zum 0:1. Gleich in den ersten Minuten bearbeitet Obdach II die gegnerische Abwehr, agiert in den Zweikämpfen aggressiver und zwingt dem Gegner sein Spiel auf. Der selbe Akteur beweist in Minute 11 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 0:2. Thomas Michael Reiter trifft dann in der 33. Minute zum 0:3 für Obdach II und lässt die Zuschauer jubeln. Damit hat man bereits die Basis für den Erfolg gelegt bzw. lässt man dann in weiterer Folge nichts mehr anbrennen. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Regenerieren bzw. Kräftesammeln in die Kabinen.

Oberwölz hat nichts zum entgegensetzen

Auch im zweiten Durchgang haben die Oberwölzer dann gegen die sehr spielfreudigen Obdacher wenig zum bestellen. Thomas Michael Reiter bewahrt dann in der 58. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 0:4. Damit sind die Würfel in dieser Begegnung dann endgültig gefallen. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass die Obdacher nach drei Jahren den Wiederaufstieg in die Gebietsliga Mur sicherstellen können. Klar genießt man dann auf Seiten der Gäste die noch verbleibende Spielzeit. Denn das Spiel hat man unumstritten unter Kontrolle, man kommt auch nicht mehr in Verlegenheit eines möglichen Gegentreffers. Was dann aber zweitrangig erscheint, denn nach Abpfiff des Spiels brechen alle Dämme bzw. freut man sich bei Obdach II nun auf die Aufgaben in einer hochinteressanten neuen Spielklasse.

 

Klaus Steinkellner, Trainer Obdach II:

"Die Mannschaft hat Charakter bewiesen und den Sieg der unbedingt nötig, souverän geschafft. Jetzt freuen wir uns allesamt auf die Gebietsliga Mur, wo es dann heißt, weiterhin erfolgreich Fußball zu spielen."

 

Robert Tafeit

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 33

Philipp Url von USV Nestelbach im Ilztal (Gebietsliga Süd) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung