Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Auftakt nach Maß! Die Krieglacher schießen Trofaiach vom Platz!

Beim Frühjahrsstart in der der 1. Klasse MMB kam es zum Aufeinandertreffen des EKRO TUS Krieglach II mit dem FC Stadtwerke Trofaiach II. Und dabei konnten sich die Hausherren ganz klar durchsetzen. Bereits im ersten Spielabschnitt legte die Griessler-Truppe den Grundstein zum Erfolg. Was dann gleichbedeutend damit ist, dass die Krieglacher weiter im Rennen um den Meistertitel bleiben. Die Trofaiacher hingegen halten nun nach zehn Saisonspielen weiterhin bei nur einem vollen Erfolg.

 

Krieglach ist klar spielbestimmend

Vom Start weg präsentiert sich der Gastgeber von seiner hellwachen Seite. Angriff auf Angriff rollt in Richtung Tor des Neueinsteigers. In der 23. Minute werden die Bemühungen dann auch belohnt. Nico Petry versenkt einen Strafstoß zur 1:0-Führung. Was dann die Angelegenheit für Dokter, Maxl & Kollegen dann nicht wirklich einfacher macht. In der 33. Minute stellt sich dann erstmals Markus Preininger in den Mittelpunkt des Geschehens. Sein Treffer zum 2:0 sollte dann nicht der einzige bleiben des umtriebigen Krieglacher Angreifers an diesem Freitagabend. 

Trofaiach steht auf verlorenen Posten

Mit einem Doppelschlag in der 47. bzw. 50. Minute sorgt Markus Preininger dann gleich nach Wiederbeginn für klare Fronten - neuer Spielstand: 4:0. Die Stradner-Schützlinge gelangen daraufhin etwas besser ins Spiel. Was aber auch damit zu tun hat, dass die Hausherren angesichts des klaren Vorsprungs einen Gang zurück schalten. Den Schlusspunkt zum 5:0 setzt dann der eingewechselte Thomas Schwaiger in der 84. Minute. In der nächsten Runde empfängt Krieglach II die Mannschaft aus Kalwang. Trofaiach II besitzt gegen Bruck/Mur II das Heimrecht.

 

TUS KRIEGLACH II - FC TROFAIACH II 5:0 (2:0)

Krieglach Kunstrasen, 50 Zuseher, SR: Rene Franek

Torfolge: 1:0 (23. Petry/Elfer), 2:0 (33. Preininger), 3:0 (47. Preininger), 4:0 (50. Preininger), 5:0 (84. Schwaiger)

zum 1. Klasse MMB LIVE TICKER

Robert Tafeit

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung