Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Fulminantes Finish! Trofaiach schickt St. Marein/Lorenzen punktelos auf die Heimreise!

FC Trofaiach II
St. Marein/Lor. II

In der  1. Klasse Mur/Mürz B stand die 1. Runde auf der Programm, in der FC Trofaiach II SV St. Marein/St. Lorenzen II auf heimischer Anlage empfing. Und dabei gelang es der Stradner-Truppe gleich einmal einen vollen Punktezuwachs zu verbuchen. Wenngleich die Gäste aber eine Stunde lang bestens zum mithalten wussten. Dann aber zündeten die Trofaiacher ein Offensivfeuerwerk und konnten letztlich über drei Heimpunkte jubel. Wo dann die beiden Mannschaften in der Tabelle zu finden sein werden, bleibt einmal abzuwarten. Schiedsrichter war Manfred Wutscher, rund 50 Zuseher waren mit dabei.

Keine Tore in der ersten Hälfte

In den ersten 45 Minuten warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Was auch daran liegt, insgesamt kommt es zu zwei Verwarnungen und einen Platzverweis, dass sich beide Teams in der Defensive bestens zu behaupten wissen bzw. lässt man sich nicht wirklich aus den Angeln heben. Hinzu kommt, dass die beiden Torhüter Azur Dokter bzw. auf der Gegenseite Christopher Mandl ohne Fehl und Tadel agieren. So kommt es dann auch wenig überraschend, dass es mit dem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause geht. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.   

Jetzt geht es so richtig rund

Im zweiten Durchgang kommt dann aber so richtig Action mit ins Spiel. Andreas Kaltenegger trifft in der 64. Minute zum 1:0 für FC Trofaiach II und lässt die Zuschauer jubeln. St. Marein/Lor. II zeigt sich nur kurz geschockt und lässt Minuten später seine Fans zum 1:1 jubeln. Torschütze: Andreas Neurieser. Die Partie wogt nun hin und her, in den letzten zehn Minuten kommt es dann zur Entscheidung zugunsten der Hausherren. Wiederum ist es Andreas Kaltenegger, der das runde Leder im Eckigen versenkt - neuer Spielstand nach 80 Minuten: 2:1. Dann sieht der heimische Akteur Günter Maxl den gelb/roten Karton (84.), was die Trofaiacher dann aber nicht davon abhalten sollte noch zwei Tore draufzulegen. Bernhard Reichenfelser (87.) und Martin Wolz (90.) sorgen schlussendlich für den doch noch deutlichen 4:1-Spielendstand. In der nächsten Runde gastiert Trofaiach II bei Pernegg II - St. Marein/Lorenzen II besitzt gegen Mariazell das Heimrecht.

 

Robert Tafeit

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 33

Philipp Url von USV Nestelbach im Ilztal (Gebietsliga Süd) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung