Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

2:1-Auswärtssieg! Floing krallt sich in Mitterdorf drei Punkte

In der 1. Klasse Ost B wurde es am Sonntagnachmittag heiß, denn es kam zum Duell zwischen dem USV Mitterdorf und der Elf des SV Union Floing. In der ersten Halbzeit konnten sich die Hausherren etwas mehr Anteile erarbeiten und den Ton angeben. In den zweiten 45 Minuten präsentierten sich die Gäste aus Floing etwas stärker und konnten die Partie knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Jetzt Trainingslager buchen!

Mitterdorf mit Vorteilen

Die Gäste aus Floing gehen energisch in das Spiel und versuchen von Beginn an ordentlich Gas zu geben. Schon wenige Augenblicke nach Anpfiff kommen sie zu einer tollen Möglichkeit, doch die Chance bleibt ungenützt. Mit Fortdauer der Partie werden die Heimischen allerdings immer stärker und präsentieren sich in der Offensive stark. Sie geben den Ton an, kassieren aber prompt das 0:1. Ein schneller Konter der Floinger findet in Thomas Wild seinen Abnehmer, der die Auswärtigen in Führung bringt. Die Partie wird nun etwas ruppiger, doch beide Mannschaften lassen sich davon nicht aus der Rolle bringen. In der 39. Minute gelingt den Mitterdorfern schließlich der Ausgleich. Reinhard Leitgeb zieht aus rund 25 Metern ab. Die Gästetruppe versucht vor der Pause noch einmal Druck aufzubauen, doch es bleibt beim 1:1. 

Floing gibt Ton an

Die Auswärtigen kommen schwungvoll von der Pause retour und geben Gas. Sie können nun das Heft in die Hand nehmen und geben den Ton an. Zwingende Möglichkeiten präsentieren sich aber auf beiden Seiten als Mangelware. In der 75. Minute schwächen sich die Heimischen selbst - Manuel Gesslbauer fliegt mit Gelb-Rot vom Feld. Die Mitterdorfer zeigen sich davon aber völlig unbeeindruckt und kämpfen beherzt weiter. Nur zehn Minuten später gelingt den Gästen das 2:1. Thomas Gruber knallt einen Freistoß direkt in die Maschen. Die Gastgeber mobilisieren noch einmal alle Kräfte und geben Gas. Auch Floing muss in den letzten Minuten mit einem Mann weniger auskommen, Wolfgang Grüner wird mit Gelb-Rot vom Feld geschickt. Die Hausherren werfen noch einmal alles nach vorne, doch es bleibt beim 2:1-Sieg für die Auswärtigen. 

Thomas Gruber (Spieler Floing): "Wir sind gut gestartet und haben schnell eine gute Chance gehabt. Mitterdorf wurde dann aber besser und hatte mehr vom Spiel. Sie wurden offensiver und haben den Ton angegeben. Nach dem 0:1 wurde die Partie ruppiger, ist aber fair geblieben. Nach dem 1:1 haben wir noch einmal alles versucht. In der zweiten Hälfte waren wir spielbestimmend, es hat aber nicht viele Chancen gegeben. Mitterdorf hat bis zum Schluss alles versucht. Der Sieg ist nicht unverdient, aber Mitterdorf war ein sehr guter Gegner." 

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark
Europasport Legea

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter