Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

St. Kathrein/Off. lacht nach 2:1-Sieg gegen Mitterdorf wieder von der Tabellenspitze

Am Sonntagnachmittag duellierten sich der USV RB Disco Granitzer St.Kathrein/Off. und der USV Mitterdorf/R. in der siebenten Runde der 1. Klasse Ost B. Die Gastgeber lagen vor dieser Partie mit 14 Punkten auf Rang zwei während die Gäste mit acht Punkten auf Position sechs rangierten. Gut 100 Zuseher ließen sich diese Begegnung nicht entgehen und sahen einen 2:1 Heimsieg von St. Kathrein.

 

Frühe Führung für die Hausherren

Die Gastgeber kommen hier gut in Partie und gehen bereits in der fünften Minute in Führung. Nach einer Hereingabe in den Strafraum zieht Florian Wagner ab, sein Schuss wird zunächst noch abgeblockt, aber mit dem zweiten Schuss trifft er zur Führung für die Hausherren. Das Spiel plätschert daraufhin etwas dahin, richtig große Möglichkeiten bleiben zunächst aus. Kurz vor der Halbzeitpause gibt es Aufregung im Strafraum der Gäste. Florian Wagner dringt in den Strafraum ein und wird zu Fall gebracht, der Unparteiische zeigt sofort auf den Elfmeterpunkt. Der heimische Torhüter Philipp Gissing tritt an und verwertet zum 2:0. Mit diesem Ergebnis geht es dann auch in die Pause.

Mitterdorf drückt in Hälfte zwei

Im zweiten Abschnitt kommen die Gastgeber nicht mehr so richtig in das Spiel. Die Gäste werden gefährlicher und drücken auf den Anschlusstreffer. In der 64. Minute ist es dann auch soweit. Vincent Walter kommt auf der linken Seite an den Ball, schlägt einen Hacken nach innen und schlenzt den Ball aus knapp 20 Meter in das lange Eck. Schönes Tor zum 1:2 aus Sicht der Gäste, die in weiterer Folge auf den Ausgleich drücken, doch gute Gelegenheiten werden nicht genutzt. Die Hausherren werden durch Kontermöglichkeiten gefährlich, doch sie verabsäumen es hier das Spiel zu entscheiden. So bleibt es bis zum Schluss spannend. In der Schlussphase jubeln die mitgereisten Mitterdorf-Fans erneut. Der Ball zappelt im Netz, aber der Unparteiische hat zuvor ein Foul an den Torhüter im Fünfmeterraum gesehen und erkennt den Treffer nicht an. Kurz vor dem Ende haben die Gäste noch eine große Möglichkeit, aber der heimische Schlussmann Philipp Gissing kann mit einem tollen Reflex auf der Linie parieren. Somit bleibt es beim knappen Heimsieg für St. Kathrein, die in der Tabelle mit 17 Punkten nun wieder die Führung übernehmen und weiterhin ungeschlagen bleiben. Die Gäste rutschen um einen Rang auf Platz acht ab.

Stimme zum Spiel:

Johann Hiebler (Trainer St. Kathrein): „Der Zeitpunkt für das 2:0 war für uns natürlich sehr gut. Mitterdorf hat nie aufgesteckt und versucht hier zumindest einen Punkt mitzunehmen. Insgesamt ist es aber ein glücklicher Sieg“.

 

René Scherleitner

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Europasport Legea

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung