Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Schönegg feiert klaren Sieg über Rollsdorf

UFC Schönegg
USV Rollsdorf

In der 14. Runde der 1. Klasse Ost B duellierten sich der Tabellensechste UFC Schönegg und der Tabellenzwölfte USV Fliesenblitz Neuhold Rollsdorf. In der letzten Runde remisierte UFC Schönegg mit 0:0 gegen Ultras SV Ratten. Am Ende gab es einen klaren 4:2-Heimsieg für die Schönegger. 


Keine Tore in der ersten halben Stunde

In den ersten 30 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Die Gastgeber sind aber schon in dieser Phase das bessere Team und geben Gas. Stefan Lechner zieht in Minute 34 ab und stellt mit dem Treffer zum 1:0 sein Können unter Beweis. Mit der Führung im Rücken wollen die Heimischen nachlegen, was im ersten Durchgang aber nicht mehr gelingt. So plätschert das Spiel dann dahin und nach 46 Minuten beendet der Schiedsrichter Halbzeit eins. Er gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause. 

Schönegg in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gäste. Karl Kielnhofer nützt in Minute 51 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet zum 2:0. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Die Gäste können aber zurückschlagen. In Minute 65 drückt Rene Gragger den Ball über die Linie und stellt auf 2:1. Dieses Ergebnis hält aber nicht lange. Dann trifft Karl Kielnhofer in der 73. Minute zum 3:1 für UFC Schönegg und lässt die Zuschauer jubeln. Jetzt ziehen die Gastgeber davon: Alexander Mayrhofer bewahrt in der 81. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 4:1. Damit dürfte das Spiel entschieden sein. Zwar lässt In weiterer Folge Rene Gragger dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft zum 4:2, doch an der Punkteverteilung ändert das nichts mehr. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und UFC Schönegg darf nach einem 4:2 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Europasport Legea

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung