Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Ehrenhausen findet gegen Mooskirchen wieder in die Erfolgsspur

Der FC Ehrenhausen an der Weinstrasse musste in der Vorwoche eine empfindliche Niederlage einstecken. Die Kicker von Bojan Krempl verloren das Topduell gegen Deutschlandsberg gleich mit 0:4. Wiedergutmachung war also am Samstag angesagt und die gelang am Ende auch. Zu Gast im heimischen Zementparkstadion war diesmal der USV Mooskirchen II und die Hausherren konnten sich am Ende mit 4:0 (1:0) durchsetzen. In der Tabelle der 1. Klasse West macht Ehrenhausen damit wieder einen Platz gut und ist nun Zweiter. Mooskirchen hingegen bleibt unverändert auf dem zwölften Platz.

"Kann auch höher ausgehen"

"Dieser Sieg war hochverdient. Beim Gegner darf sich am Ende auch niemand beschweren, wenn wir noch das ein oder andere Tor mehr schießen, aber die Chancenauswertung bleibt weiterhin ein kleines Manko bei uns, das hat man auch zuletzt in Deutschlandsberg gesehen", sagt Ehrenhausen-Sektionsleiter Josef Insupp.

Die Hausherren sind zwar von Beginn weg das bessere Team, aber vor allem in der ersten Halbzeit haben sie mit dem Gegner ordentlich zu kämpfen. Mooskirchen wirft alles in die Waagschale, aber kurz vor der Pause fängt man sich dann doch den ersten Gegentreffer. Nach einem schönen Zusammenspiel im Mittelfeld, kommt der Ball zu Fabio Schantl und der zieht dann direkt ab zum 1:0 (41.).

Elfmeter für Ehrenhausen

Nach dem Seitenwechsel sorgen die Hausherren dann schnell für die Entscheidung. Bereits in der 53. Minute dribbelt sich Resch zuerst gut in den Strafraum, wird dann von seinem Gegenspieler gefoult und so entscheidet Schiri Vollmeier auf Elfmeter. Rene Kleindienst tritt an und verwandelt mit etwas Bauchweh (Goalie Lukas ist mit den Fingerspitzen dran) zum 2:0.

Als dann wieder Schantl in der 63. Minute auch noch einen Stanglpass zum 3:0 verwertet, ist die Partie endgültig entschieden. Einen Treffer legen die Hausherren aber noch nach. Diesmal sorgt Schantl für die Vorarbeit und so kann in der 68. Minute auch noch Kleindienst seinen Doppelpack schnüren - Endstand 4:0.

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

VIP-Banner Szene1.at

Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter