Trainingslager organisiert von Ligaportal

Landesliga

DFC Zeltweg: Angesagt ist das Unmögliche noch möglich zu machen!

Längst schon sind allwöchentlich auch die Damen hierzulande erfolgreich am grünen Rasen im Einsatz. Gibt es mit den beiden Oberligen im Süden bzw. im Norden doch auch die Landesliga, in der mit viel Einsatzbereitschaft und viel Rafinesse dem runden Leder hinterher gejagt wird. Der DFC Zeltweg zählt in der Steiermark zweifelsfrei zu den spielstärksten Mannschaften, wie im Herbstdurchgang auch erneut wieder unter Beweis gestellt. Wenngleich der Rückstand auf den Ligadominator, den Wildcats Krottendorf zurzeit doch fünf Punkte beträgt, hat man die Hoffnung bei den Murtalerinnen noch nicht ad acta gelegt, doch noch den ersten Platz in der Endabrechnung inne zu haben.

 

Man spekuliert noch damit die Wildcats vorne abzulösen

Der Hinrundendurchgang in der FLL war weitgehenst doch ein "Fall für zwei" - denn mit den Girls der Wildcats Krottendorf und den Zeltwegerinnen waren zwei Teams vornean, die vom Rest der Liga über weite Strecken doch nur schwer erreichbar waren. Die Trainerin des DFC Zeltweg, Alexandra Preiss zur gegebenen Sachlage: "Mit Ausnahme der doch sehr unglücklichen 2:4-Heimniederlage gegen Krottendorf bzw. der 2:2-Punkteteilung beim FC Lankowitz, gilt es mit der ersten Meisterschäftshälfte vollauf zufrieden zu sein. Wir sind zwar gegenwärtig ein Stück weit weg vom ersten Platz bzw. auf fremde Hilfe angewiesen, trotzdem aber aber haben wir dieses Thema noch nicht abgehakt." - so Trainerin Alex Preiss, die mit ihrer Truppe, bei der Tanja Handl von Sturm Graz neu hinzukommt, auch im Steirercup noch mit dabei ist und wo es dann am Ostermontag, 17. April zuhause gegen den Ligakonkurrenten St. Ruprecht/Raab, um den Einzug in das Halbfinale geht. Den Meisterschaftsstart bestreitet der DFC Zeltweg, der dabei ist die ersten Outdoor-Einheiten abzuspulen, dann am 1. April beim noch sieglosen Nachzügler in Hitzendorf.

 

Wordrap mit Trainerin Alexandra Preiss:

DFC Zeltweg: tolle Mannschaft mit vielen Möglichkeiten

Der österreichische Fußball braucht: mehr Talenteförderung

Was ich überhaupt nicht ausstehen kann: negative Einstellung 

Ronaldo oder Messi: Messi

Lieblingsverein: Rapid Wien

Bevorzugtes Urlaubsland: Italien

Lieblingsgetränk: Sodabier

Frauenlandesliga: zweigeteilte Gesellschaft

Mit 10 gewonnenen Lotto-Millionen würde ich: Hauptsponsor sein in Zeltweg

Lieblingssendung im TV: Fußballbeiträge

Lieblingsspeise: Käsespätzle

Tina Turner oder Helene Fischer: Tina Turner

Chaotisch oder ordentlich: ordentlich

Wer ich gerne für einen Tag sein möchte: Thomas Tuchel

Die wichtigste Erfindung der Menschheit: Auto

Facebook: passiv

Meine drei Dinge auf einer einsamen Insel sind: Partner, Wasser, Proviant

 

geschrieben von: Robert Tafeit

 

 

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung