Trainingslager organisiert von Ligaportal

ÖFB Frauenliga

ÖFB-Frauenliga Runde 4: Vorschau und Expertentipp

 

altNach dreiwöchiger Pause rollt der Ball dieses Wochenende auch wieder in der ÖFB-Frauenliga. An der Tabellenspitze ziehen bisher Neulengbach und Innsbruck mit neun Punkten einsam ihre Kreise. Innsbruck blieb als Tabellenzweiter als einziges Team noch ohne Torverlust. Im Spitzenspiel von Runde vier treffen die Innsbrucker allerdings nun auswärts auf Mitfavorit Simacek Spratzern, die mit aktuell sechs Punkten nach oben aufschließen wollen. Die Expertentipps kommen diese Woche von Neulengbachs Trainer Peter Bayerl.


 

 

Samstag, 08.09. 14.30 Uhr: ASV Simacek Spratzern – FC Wacker Innsbruck

Es ist das absolute Spitzenspiel der vierten Runde. Mit der Optimalausbeute von neun Punkten und 13:0-Toren liegt Innsbruck aktuell auf Tabellenrang zwei. Spratzern hat zwar nur sechs Punkte auf dem Konto, musste aber auch schon beim Tabellenführer aus Neulengbach ran, wo man mit 2:4 unterlag. Die Gastgeber werden sicher hochmotiviert sein und den Anschluss nach oben halten wollen. Auch von der Qualität her ist Spratzern in dieser Partie Favorit. Es darf ein Frauenmatch auf hohem Niveau erwartet werden.

Expertentipp: 4:0


Sonntag, 09.09. 15.00 Uhr: SG FC Bergheim/ USK Hof - FC St. Veit Kärnten Frauen

Für die beiden Tabellenschlusslichter von Bergheim und St. Veit geht es in dieser Partie um alles. Bergheim ist mit bisher 1:32-Toren die absolute Schießbude der Liga und holte ebenso wie die Gäste noch keinen einzigen Punkt. St. Veit hat im Match der einzigen noch punktlosen Teams leichte Vorteile, wird sich aber auf einen harten Kampf einstellen müssen.

Expertentipp: 1:3

Sonntag, 09.09. 15.00 Uhr: McDonalds LUV Graz – FC SHT Südburgenland

Mit zwei Siegen aus drei Spielen liegen die Grazer in der Tabelle drei Punkte vor den Südburgenländerinnen. Mit diesem Selbstvertrauen im Rücken sind die Gastgeber auf eigenem Rasen auch in diesem Match wieder leichter Favorit und können mit einem weiteren Sieg zu den Top-Vier aufschließen.

Expertentipp: 2:2

Sonntag, 09.09. 15.30 Uhr: Union Kleinmünchen – USC Landhaus

Landhaus musste bisher nur gegen Spratzern Punkte abgeben. Kleinmünchen hingegen liegt mit drei Zählern nur auf Rang acht der Tabelle. Alles andere als ein Sieg der Gäste wäre hier wohl eine Überraschung.

Expertentipp: 0:2

Sonntag, 09.09. 15.30 Uhr: SKV Altenmarkt – NÖSV Neulengbach Pflegeheim Beer

Gegen den amtierenden Meister und aktuellen Tabellenführer aus Neulengbach ist in dieser Liga jede Mannschaft Außenseiter. Dass gerade die mit nur drei Punkten aus drei Matches gestarteten Altenmarkter die Sensation schaffen können, ist äußerst unwahrscheinlich.

Expertentipp: 0:5

JETZT FAN WERDEN VON UNTERHAUS WIEN

von Chris Storhas

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung