Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Gebietsliga Mitte

Semriachs Hosseini: "Werden den Klassenerhalt schaffen!"

Die SU Semriach schloss die Hinrunde in der Gebietsliga Mitte Steiermark auf dem letzten Tabellenplatz ab. Damit kann man alles andere als zufrieden sein und wird im Frühjahr Gas geben müssen, wenn es nicht in die 1. KIasse gehen soll. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Darius Hosseini, einem der Spieler. Wir befragten ihn zum Thema Leistung in der Hinrunde, Transfers und wie es im Frühjahr weitergehen könnte.

Wie seid ihr mit der Hinrunde zufrieden?

Darius Hosseini: "Mit dem Tabellenplatz kann man natürlich nicht zufrieden sein. Es waren einige enge und gute Spiele von uns dabei, gerade der Heimsieg im ersten Spiel gegen den GAK. Dass die Hinrunde so werden würde, hätte ich nach dem Spiel nie gedacht. Spiele wie gegen Wundschuh oder Murfeld haben uns doch gezeigt, dass wir da unten sicherlich nicht hingehören."

Wie bist du persönlich zufrieden?

Darius Hosseini: "Ich bin mit mir persönlich teilweise zufrieden. In den ersten Wochen habe ich meine Leistung steigern können. Leider hat mir, wie bereits öfters, am Ende doch die Konstanz gefehlt. Ich hoffe, dass ich da in der Rückrunde mich verbessern kann."

Was wird in der Winterpause passieren? Veränderungen im Kader?

Darius Hosseini: "Als Spieler weiß ich da natürlich nur wenig. Klar ist aber, dass wir sicherlich nachrüsten müssen und werden, nachdem sich vor allem unser Goalie leider das Kreuzband gerissen hat."

Welcher Verein, welcher Spieler hat dich im Herbst besonders überrascht?

Darius Hosseini: "Da tue ich mich schwer, Weil ich eigentlich ohne Vorstellungen der Gegner in die Saison gegangen bin. Aber ich muss schon sagen, dass der letzte Platz absolut nicht unsere Stärke widerspiegelt. Wobei ich es zum Beispiel toll finde, dass uns der Paul (Steiner) aushilft, ist auch nicht selbstverständlich."

Ziele für die Rückrunde?

Darius Hosseini: "Natürlich wollen wir den Abstieg vermeiden. Ich denke auch, dass das ohne Frage drin ist und wir unser Ziel auch erreichen werden. Leider hatten wir diese Saison extrem viel Verletzungspech und viel zu viele Karten. Daran müssen wir arbeiten."

Wer holt sich den Meistertitel?

 

Darius Hosseini: "Ich denke, dass sich der GAK am Ende durchsetzen wird und weiterhin so konstant bleiben wird. Hoffentlich können wir sie ähnlich der ersten Runde noch ärgern und ganz wichtige Punkte holen."

Für wen wirds ganz schwierig?

Darius Hosseini: "Als Letzter sollte man da eher keine Prognose abgeben. Aber ich bleibe dabei, dass wir nicht absteigen werden. Dafür ist der Kader in meinen Augen zu stark. In der Hinrunde bin ich auch der Meinung dass andere Faktoren unsere Platzierung ergeben haben als unsere Leistung."

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 38

Patrick Glatz von USV Grafendorf (Gebietsliga Ost) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung