Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Pascal Muratha furios - vier Tore! Kumberg schießt Gösting ab

SVU Kumberg
ASV Gösting

SVU well welt Kumberg empfing am Freitag vor heimischem Publikum den Tabellensechsten ASV Gösting und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied ASV Gösting mit 3:1 für sich.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


SVU well welt Kumberg mit dem besseren Start

SVU well welt Kumberg kommt besser in die Partie und erzielt nach nur wenigen Minuten den Führungstreffer. Dorian Zoccali zeigt nach 6 Minuten keine Nerven und stellt auf 1:0. Die Gäste wirken etwas geschockt. Mit einem so schnellen Gegentreffer hatten sie nicht gerechnet. Die Gastgeber nutzen diese Verunsicherung und legen nach. SVU Kumberg wirkt zu Beginn des Spiels aktiver und darf sich in der Folge früh über ein Erfolgserlebnis freuen. Der nächste Treffer lässt nicht lange auf sich warten,Pascal Muratha versenkt in Minute 8 das runde Leder im Kasten - nach schöner Kombination. Damit ist für klare Fronten gesorgt und die Gastgeber wollen weiter Gas geben, vorerst gibt es aber keine Tore mehr. Auch die Göstinger sind dann bemüht, wollen den Anschlusstreffer. Anstatt des 1:2 steht es dann aber 3:0 und es gibt auch noch eine Gelb-Rote Karte für ausgerechnet für Goalie Alfred Braunstingl - die Göstinger müssen in Unterzahl und ohne den Stammtorwart weitermachen. In Minute 34 fasst sich Muratha ein Herz und verwertet überlegt zum 3:0. Damit ist das Spiel wohl schon in der ersten Halbzeit entschieden. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Kumberg in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einem Blitzstart der Gastgeber. Muratha bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 47. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 4:0. Damit ist sein Hattrick perfekt. Dann dürfen auch die Gäste einmal. Franz Welscher beweist in Minute 52 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 4:1. Roman Thaller versenkt nach 56 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 4:2. Wird es jetzt etwa doch noch einmal spannend? Ein furios aufspielender Muratha verwertet in Minute 65 zum 5:2 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Und zerstört wohl gleichzeitig die Hoffnung von Gösting. In der 67. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Mate Oberlaender kann zum 6:2 verwerten. SVU Kumberg legt nach und trifft wenige Augenblicke später ein weiteres Mal. Das 7.2 ist gleichzeitig der Endstand. Nach dem Schlusspfiff bejubelt SVU Kumberg drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen SU Lassnitzhöhe. ASV Gösting hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen Union LUV Graz die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

SVU Kumberg - ASV Gösting

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung