containerdienst24.at

Spielberichte

Relegation-Hinspiel: Völlig offenes Rennen zwischen dem GAK 1902 II und Liebenau!

Beim Relegations-Hinspiel trafen am Mittwoch der Zweiter der Gebietsliga Mitte, der GAK 1902 II und der Vorletzte der Unterliga Mitte, der SVU Liebenau aufeinander. Und dabei gelang es den Kaiser-Schützlingen, dieses Duell knapp aber doch für sich zu entscheiden. Wenngleich damit aber noch lange nichts entschieden ist. Aber der GAK 1902, der die Null halten konnte, verfügt schon einmal über beste Karten, nächstes Spielsaison in der Unterliga Mitte spielen zu können. Was dann Liebenau klarerweise verhindern will. Die Chance ist am Leben, wenngleich man es aber nach Möglichkeit verhindern sollte, einen Auswärtstreffer einzufangen.

 

Andreas Fischer trifft ins Schwarze

Witterungsbedingt musste man die Partie kurzerhand auf dem Kunstrasen austragen. Und da war es dann anfangs der Fall, dass die Gäste mit dem GAK 1902 II durchaus mithalten konnten. Hüben wie drüben sollte sich auch die eine oder andere Halbchance bieten. Das spielentscheidende Tor fällt dann in der 22. Minute durch Andreas Fischer. Diesen knappen Eintorevorsprung sollten die Hausherren dann auch über die verbleibende Spielzeit bringen. Wenngleich aber doch mehrmals die Chance vorgefunden wird, diesen Spielstand auszubauen bzw. sich einen größeren Polster für das Rückspiel zu verschaffen. Mit vereinten Kräften kann die Reiner-Truppe aber weiteren Schaden abwenden bzw. wahrt man damit die Möglichkeit, als Sieger bei diesem Duell herauszugehen.

Liebenau mit einer starken Defensive

Der Spielcharakter war dann im zweiten Durchgang derselbe wie der im ersten. So ist der GAK 1902 der das federführende Team ist. Woran es dann letztlich mangelt ist die Effizienz vor des Gegners Tor. Wenngleich man Liebenau doch auch bescheinigen muss, in der Defensive einen tadellosen Job verrichtet zu haben. Dann und wann war man auch vom Glück begünstigt, als es der Gastgeber nicht bewerkstelligte, das Runde im Eckigen unterzubringen. So rennt den "Rotjacken" dann mehr und mehr die Zeit davon bzw. muss man sich dann letztlich auch mit dem knappen Eintorevorsprung zufrieden geben Spielendstand: 1:0. Das Rückspiel geht nun am Samstag, 16. Juni über die Bühne, Ankick dabei ist um 18:30 Uhr.

 

GAK 1902 - SVU LIEBENAU 1:0 (1:0)

Sportzentrum Weinzödl, 140 Zuseher, SR: Michael Spörk

GAK 1902: Hösele, Kronheim, Derk, Gamper, Birke (85. Scarpatetti), Fischer, Halili (67. Skaper), Gruber, Neuhold, Obenaus, Schittek (77. Weixler)

SVU Liebenau: Troisch, Schmied, Url (46. Kolb), Ruchti, Lovse, Kroissenbrunner, Ahmed (46. Glauninger), Gressler, Niederhold, Miedl, Movsesian (67. Misic)

Tor: 1:0 (22. Fischer)

gelbe Karten: Derk, Fischer, Obenaus bzw. Ruchti

Stimmen zum Spiel:

Thomas Kaiser, Trainer GAK 1902 II:

"Aufgrund der gegebenen Spielanteile geht der Sieg vollends in Ordnung. Unser Manko war diesmal die Chancenauswertung. So könnte das im Rückspiel noch einmal eine ganz enge Kiste werden".

Michael Weinhandl, sportlicher Leiter Liebenau:

"Anfangs war die Begegnung durchaus ausgeglichen. Mit Fortdauer war der GAK 1902 dann aber doch das spielbestimmende Team. Das knappe Ergebnis gibt uns nun aber im Rückspiel doch die Chance, das Ganze noch einmal gerade zu biegen."

zum Relegations LIVE TICKER

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung