Trainingslager organisiert von Ligaportal

Gebietsliga Mürz

St. Michael: Interview mit Stefan Tschabuschnig

st-michael esvESV Hitthaller St. Michaels Stefan Tschabuschnig wurde in der vergangenen Saison Torschützenkönig in der 1. Klasse Mur/Mürz B. Er netzte unglaubliche 48 Mal (!) und holte sich damit gleichzeitig die inoffizielle Landeskrone aller Torschützenkönige. So oft wie er traf kein anderer Angreifer im ganzen Bundesland. Seine Trefferquote trug natürlich auch nicht unwesentlich zum Aufstieg des ESV in die Gebietsliga Mürz bei. Der Vollblut-Stürmer stand uns zum Start von unterhaus.at in der Steiermark für ein Interview zur Verfügung. Wir sprachen mit ihm über seine Zukunft, die Saisonziele mit seiner Mannschaft sowie darüber, was ihn eigentlich so stark macht.

photo 22479 20110618unterhaus.at: Du hast sicher Angebote von Vereinen aus höheren Klassen bekommen, oder? Was hat dich dazu bewogen, in St. Michael zu bleiben?

Stefan Tschabuschnig: "Natürlich waren genug Angebote da, aber ich hab mich wieder für unsere Mannschaft entschieden, weil einfach alle lässig drauf sind. Wir haben eine ganz tolle Stimmung. Ich denke, dass es nicht besonders klug gewesen wäre, wenn ich gegangen wäre. Außerdem kann ich in einem Jahr noch immer wechseln, wenn ich an die Leistungen der letzten Saison anschließen kann."

Torjägerunterhaus.at: Apropos letzte Saison: Was hat dich so stark gemacht?

Stefan Tschabuschnig: "Ein Stürmer alleine kann keine Tore machen. Natürlich hatte ich ein tolles Jahr, in dem alles gepasst. Da gibt es überhaupt keine Diskussion. Aber ohne meine Mitspieler funktioniert das sicher nicht. Ich habe getroffen, hatte das nötige Glück. Es hat gut gepasst."

unterhaus.at: Hast du ein persönliches Ziel für die kommende Saison? Übertrffst du dich selbst bzw. bist du enttäuscht, wenn du "nur" 20 Tore schießt? Welches Ziel hast du mit der Mannschaft?

Stefan Tschabuschnig: "Ich werde natürlich versuchen, meine Marke zu übertreffen, aber man muss realistisch bleiben. Wenn es nur die Hälfte sind, ist es auch in Ordnung. Mit der Mannschaft sollte sich ein Platz im Mittelfeld ausgehen. Vielleicht unterschätzen uns auch die anderen Vereine. Das ist unser Vorteil. Als Aufsteiger wirst du immer irgendwie unterschätzt."

von Martin Mandl

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung