Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Relegation-Rückspiel: Mitterdorf/M. eliminiert Niklasdorf und steigt in die UL auf!

Am Samstag, 17. Juni kam es zum mit viel Spannung erwarteten Relegations-Rückspiel zwischen dem Atus Raika Niklasdorf (12. der ULNB) und dem SV Mitterdorf/Mürztal (2. der GLMÜ). Und nach dem 1:3 im Hinspiel wurde das Ganze dann aufgrund der schnellen Führung der Hausherren auch eine ganz knappe Angelegenheit. Schlussendlich aber hatten die Mitterdorfer dann aber die Nase vorne. Klar war die Freude bei den Gästen nach dem Abpfiff dann nicht enden wollend.


Niklasdorf gelingt das rasche Tor

Der Relegationsmodus, der erst das dritte Jahr in der Steiermark im Einsatz ist, hat es wahrlich in sich. Denn von Beginn der Meisterschaft an zu wissen, dass man möglicherweise auch als Zweiter das Aufstiegsticket lösen kann, birgt doch jede Menge Brisanz in sich. Genau darum geht es nun auch beim alles entscheidenden zweiten Relegationsspiel. Und im Zugzwang waren dabei die Niklasdorfer, die das Hinspiel trotz einer Führung noch mit 1:3 in den Sand setzten. Mitterdorf/M. befindet sich nach dem Heimsieg in der Lage, erst einmal abzuwarten, was das Gegenüber so zu bieten hat. So einiges, denn bereits in der 9. Minute bringt Matthias Mock die Niklasdorfer mit 1:0 in Führung. Gelingt der Wolfgruber-Elf noch ein zweites Tor, hätte man bei diesem Relegationsduell aufgrund der Auswärtstorregel wiederum die Nase vorne. Es sollte dann aber mit dem knappen Eintorevorsprung in die Halbzeitpause gehen.

Mitterdorf wirft alles in die Waagschale

Ein einziger Treffer fehlt Niklasdorf nun noch, will man auch 17/18 in der Unterliga kicken. Und dieses Vorhaben gestaltet sich für den Gastgeber als entsprechend schwer. Denn die Mitterdorfer treten sehr organisiert auf bzw. lässt man sich in der Defensive auf keine Spielereien ein. So kommt es dann auch, dass die Gäste ihrem großen Ziel, das mit "Unterliga" tituliert ist, immer näher kommen. Mit vereinten Kräften gelingt es den Mitterndorfern dann auch das knappe Ergebnis über die noch verbleibende Spieldistanz zu bringen. Der SV Mitterdorf darf sich damit über eine Klassenverbesserung freuen. Gesamtscore nach zwei Partien: Mitterdorf/Mürztal ist mit 3:2-Toren in der Spielzeit 17/18 in der Unterliga Nord B spielberechtigt.

 

Atus Niklasdorf - SV Mitterdorf/M. 1:0 (1:0)

Sportplatz Niklasdorf, 400 Zuseher, SR: Thomas Fluch

Tor: 1:0 (9. Mock)

Stimme zum Spiel:

Uwe Märzendorfer Leskovsek, Trainer Mitterdorf/M:

"Aufgrund des rasches Gegentors war doch eine weitgehenst enge Partie zu erwarten. Was dann aber nicht der Fall war, eben weil sich unsere Mannschaft voll reingehängt hat und keine wirklichen Torchancen mehr zugelassen haben."

zum Relegations LIVE TICKER

geschrieben von: Robert Tafeit

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung