Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Auftakt nach Maß - Gußwerk lässt gegen Absteiger St. Marein/Lorenzen nichts anbrennen!

SC Gußwerk
St. Marein-Lorenzen

Am Samstag traf in der 1. Runde der Gebietsliga Mürz SC Gußwerk vor heimischer Kulisse auf SV St. Marein/St. Lorenzen. Für beide Teams stellte diese Auftaktsbegegnung eine erste Standortbestimmung dar. Zählen doch beide Mannschaften zum erweiterten Favoritenkreis. Schlussendlich konnten sich die Gußwerker dann aber aufgrund einer starken zweiten Halbzeit doch entschieden durchsetzen. Der Unterliga-Absteiger musste da erstmalig schon etwas Lehrgeld in der neuen Liga abkiewfern. Als Spielleiter fungierte vor 150 Zusehern Gerhard Kaiser.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

St. Marein/St. Lorenzen verzeichnet den besseren Start

SV St. Marein/St. Lorenzen spielt in den Anfangsminuten mutig nach vorne und darf früh den Führungstreffer bejubeln. In der 11. Minute befördert Richard Illmaier  den Ball über die Linie und stellt auf 0:1. In einer fair geführten Begegnung kommt es dann in Summe nur zu drei Verwarnungen. In der 27. Minute hat Moritz Brauneder Pech, er trifft  ins eigene Tor - was dann das 1:1 für die Gußwerker darstellt. Was dann doch soweit dem Gebotenen entspricht bzw. erscheint das Unentschieden als leistungsgerecht. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Gußwerk lässt jetzt nichts mehr anbrennen

In der 51. Minute ist es dann Stefan Prumetz, der die Hausherren mit 2:1 in Führung bringt. Aber praktisch im Gegenstoß können die Kamper-Mannen den Rückstand wieder egalisieren - Torschütze: Marvin Mayerhofer. Aber von diesem Zeitpunkt an sind es dann doch die Heimischen, die bestimmen was am Grasgrün so vor sich geht. So gelingt es dann auch, noch drei Treffer draufzupacken und die Gäste damt mit 5:2 nach Hause zu schicken. Tomas Lovecky (63.), Daniel Reiter (72.) und zum zweiten Mal in diesem Spiel Stefan Prumetz (74.), sind dabei die Hauptdarsteller. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen den SC Parschlug beweisen, St. Marein-Lorenzen trifft auf SV Oberaich und hofft dabei, die ersten Punkte einzufahren.

Michael Schmied, Spielertrainer Gußwerk:

"Aufgrund einer sehr dominanten zweiten Spielhälfte ist es uns gelungen, die erste Hürde erfolgreich zu meistern. Klar wollen wir nach Möglichkeit, auch diesmal wieder ganz vorne in der Tabelle mitmischen."

 

Robert Tafeit

 

SC Gußwerk - St. Marein-Lorenzen

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung