Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SC Parschlug: Im kommenden Spieljahr soll es endlich klappen mit dem Aufstieg!

Nach einem sehr intensiv verlaufenen Frühjahrs-Durchgang, ist man im steirischen Unterhaus gerade im Begriff, nach der doch kurz ausgefallenen Sommerpause, in die Vorbereitungszeit für die anstehende Spielzeit 18/19 einzusteigen bzw. befindet man sich bereits mittendrin. Demnach gibt es auch von jeder Mannschaft entsprechende News zu vermelden. Den Anfang macht der SC Parschlug, dessen Hoffnungen groß waren, sich über die Relegation noch ein Ticket für die Unterliga zu ergattern. Letztendlich hatte man dann aber gegen Gröbming ganz klar das Nachsehen. Demzufolge ist man nun auch in der kommenden Saison, auf der Trainerbank hat nun anstatt Andreas Bleimeier, der von Landesliga-Aufsteiger St. Michael gekommene Dietmar Schöggl das Sagen, in der Gebietsliga Mürz mit von der Partie. Ligaportal.at holt aus den verschiedenen Spielklassen Informationen ein bzw. nimmt man bei den Sommerstorys den jeweilige Verein dann entsprechend unter die Lupe.

 

Parschlug-Obmann Stephan Purger, der der anstehenden Spielsison sehr optimistisch entgegen blickt, stand uns Rede und Antwort:

Wie zufriedenstellend ist die Frühjahrsrunde verlaufen?

"Wir konnten die Leistung nicht konstant auf den Platz bringen und haben in den wichtigen Spielen Punkte liegen gelassen. Das kostete uns unterm Strich dann auch den Titel."

Gibt es bereits Transfers bzw. an welchen Positionen gibt es Verstärkungen?

"Es sind mehrere Spieler auf unserer Liste, mit denen bereits Gespräche geführt wurden und auch noch werden. Offiziell ist da aber noch nichts. Ausschau halten wir sowohl im offensiven wie auch im defensiven Bereich."

Wie sieht das ausgegebene Saisonziel für die Spielsaison 18/19 aus?

"Unser Ziel und daran gibt es auch nichts zu rütteln, ist der Meistertitel bzw. der Direktaufstieg."

Gibt es aktuell verletzte Spieler zu beklagen?

"Nein, soweit sind alle Mann an Bord."

Wie sieht die Vorbereitungszeit aus bzw. wieviele Testspiele stehen am Plan?

"Wir starten am 2. Juli mit der Vorbereitung. Am Plan stehen dann vier Testspiele, das erste am 6. Juli in Deutschfeistritz."

Schöggl1 Bildgröße ändern

Trainer Dietmar Schöggl, der zuletzt mit St. Michael den Landesliga-Aufstieg schaffte, kehrt nun zurück an die alte Wirkungsstätte in Parschlug.

 

Noch ein kurzer Wordrap:

Parschlug:  Heimat

Gebietsliga Mürz: wird heuer eine spannende Angelegenheit

Lieblingsverein: SC Parschlug

Der beste Fußballer ist:  Manuel Neuer

Der österr. Fußball braucht: mehr Schiedsrichter

Ligaportal.at:  Top-Informationsquelle

SMS, WhatsApp oder Telefon: WhatsApp

Bier: geht bei uns wie warme Semmeln 

Facebook: habe ich nur noch wegen dem Verein

Chaotisch oder ordentlich: ordentlicher Chaot 

Wer ich gerne für einen Tag sein möchte: Fritz Kristoferitsch 

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 38

Patrick Glatz von USV Grafendorf (Gebietsliga Ost) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung