Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Voraussehbar - Der FC Knittelfeld und St. Georgen/Jbg. mit der Punkteteilung!

FC Knittelfeld
USC St. Georgen/J.

In der Gebietsliga Mur empfing der Tabellenneunte FC Rot Weiss Knittelfeld in der 4. Runde den Tabellensiebten USC St. Georgen ob Judenburg. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte USC St. Georgen ob Judenburg mit 1:0 das bessere Ende für sich. Diesmal aber mussten sich die Süss-Schützlinge mit einem Punkt begügen. Wenngleich der FCK aber schon auch die Möglichkeit hatte, mehr zu bewerkstelligen. Letztendlich ließ die umgebaute Valtan-Truppe dann aber aufgrund einer mangelnden Chancenauswertung, die Möglichkeit aus, den ersten Saisonsieg zu verbuchen. Aber auch in St. Georgen/Jbg. ist man nicht wirklich zufrieden mit dem bislang Gebotenen bzw. waren die Erwartungen doch um einiges höher gesteckt. Als Spielleiter fungierte vor 120 Zusehern, Franz Fröis.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Keine Treffer in der ersten Hälfte

In Halbzeit 1 trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach 45 Minuten noch 0:0. In weiterer Folge wird die Partie dann zusehends rustikaler, insgesamt kommt es zu sieben Verwarnungen bzw. einem Platzverweis. Spielerisch halten sich die beiden Teams vorerst soweit bedeckt. Da ist schon zu erkennen, dass man in den letzten Wochen, aufgrund der dürftigen Ergebnisse, nicht wirklich viel Selbstvertrauen tanken konnte. Man ist beiderseits zwar sehr bemüht, etwas für das Offensivspiel beizutragen, was dann aber zumeist an den bestens organisierten Defensivabteilungen endet. So kommt es dann auch wenig überraschend, dass es mit dem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause geht. Nach 46 Minuten beendet der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Valtan

FC Knittelfeld-Coach Alois Valtan in nachdenklicher Pose - fehlt doch nach vier Spielen immer noch der erste Sieg.

 

St. Georgen/Jbg. mit dem Auswärtspunkt

55 Minuten sind gespielt, da können die Hausherren aus Knittelfeld in Front gehen, es trifft Gregor Kobald, der nach einem Schmidt Kopfball an die Latte zum Abpraller bereitsteht, zum 1:0 für Knittelfeld. Und jetzt verzeichnet der Gastgeber seine stärkste Zeit. Es wird dabei aber verabsäumt, dem Gegenüber mit dem zweiten Tor, einen weiteren Dämpfer zu versetzen. Demnach lässt sich St. Georgen/Jbg. dann nicht zweimal bitten und markiert den Gleichstand. Meik Süss, seines Zeichens Spielertrainer bei St.Georgen, kann in der 70. Minute das 1:1 für die Gäste besorgen. Das sollte es dann auch schon gewesen sein - der FC Knittelfeld und der USC St. Georgen/Jbg. teilen sich die Punkte. In der nächsten Runde gastiert der FC Knittelfeld in Seckau - St. Georgen/Jbg. besitzt gegen Spielberg das Heimrecht.

 

Alois Valtan, Trainer Knittelfeld:

„Wir haben diese Saison eine komplett neue Mannschaft, dazu einige Ausfälle derzeit, das merkt man uns an. Heute hätten wir nach dem 1:0 den Sack zumachen müssen, das haben wir leider nicht geschafft.“

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter