Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Gebietsliga Ost

Pinggaus Schmidmajer: "Unsere Hinrunde war fürchterlich!"

Der FC Pinggau-Friedberg schloss die Hinrunde in der Gebietsliga Ost Steiermark auf dem letzten Tabellenplatz ab. Damit geht es für die Pinggauer um alles oder nichts. Man muss schnellstens Punkte sammeln, soll der Abstieg vermieden werden. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Adam Schmidmajer, dem Goalie der Truppe. Wir befragten ihn zum Thema Leistung in der Hinrunde, Transfers und wie es im Frühjahr weitergehen könnte.

Wie seid ihr mit der Hinrunde zufrieden?

Adam Schmidmajer: "Unser Hinrunde war fürchterlich, wir haben sehr viele Spiele mit schlechten Leistungen verloren,und manchmal haben wir aber auch Unglück gehabt."

Wie bist du persönlich zufrieden?

Adam Schmidmajer: "Trotz dieses schlechten Herbstes, bin ich mit mir nicht gänzlich unzufrieden. Wir haben leider zu viele Tore gekriegt, aber wir können es nur vermeiden, indem wir als eine echte Mannschaft weiter arbeiten. Alle müssen Verantwortung übernehmen"

Was wird in der Winterpause passieren? Veränderungen im Kader?

Adam Schmidmajer: "Wir werden eine sehr harte Vorbereitung haben, unser Trainer ist ein Top-Trainer, persönlich kann ich nur Gutes über ihn sagen! Hoffentlich können wir mit unseren guten Kondition Spiele gewinnen, aber ich fühle, dass die Mannschaft das Potential zur Entwicklung hat. Wir werden viele Veränderungen im Kader haben, einige junge Spieler können noch bedeutende Rollen in der Mannschaft bekommen, aber sie verdienen diese Möglichkeit."

Welcher Verein, welcher Spieler hat dich im Herbst besonders überrascht?

Adam Schmidmajer: "Leider Dechantskirchen - das ist für uns schwer, da der Verein der größte Rivale ist. Wir werden dafür alles machen, diese Situation zu verändern. Ich kann nicht einen hervorragende Spieler nennen, die Liga hat viele gute Spieler, aber ich habe keinen Spieler getroffen, der so überraschend war und immer sensationell gespielt hat."

Ziele für die Rückrunde?

Adam Schmidmajer: "Ganz klar! Der Nichtabstieg! Mehr wird sich in der Rückrunde nicht mehr ausgehen!"

Wer holt sich den Meistertitel?

Adam Schmidmajer: "Ich denke, die ersten vier Mannschaften haben noch die Möglichkeit den Titel zu holen,aber für uns wäre das Wichtigste, dass es nicht Dechantskirchen wird!"

Für wen wird es eng?

Adam Schmidmajer: "Ich hoffe, wir können vom letzten Platz nach vorne klettern und in der nächsten Saison eine bedeutende und kräftige Mannschaft werden"

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus