Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Kein Sieger! Gross Steinbach und Floing trennen sich 0:0!

In der ersten Begegnung der 17. Runde in der Gebietsliga Ost duellierte sich die Union Gross Steinbach gegen den SV Union Floing. Die Hausherren aus Gross Steinbach, die mit 32 Punkten momentan auf Platz vier der Tabelle liegen, gehen als Favoriten in die Partie, obwohl sie in der Hinrunde in Floing klar mit 3:0 unterlagen. Nach der 8:0-Schlappe der Floinger in Runde 16 ist die Truppe von Trainer Josef Lernbeiss aber auf Wiedergutmachung aus. Man darf sich also einen spannenden Schlagabtausch erwarten.

Torlose erste Halbzeit

Das Spiel beginnt wenig spektakulär. Beide Mannschaften haben mit den schweren Verhältnissen des Rasens zu kämpfen und das Spielgeschehen findet in den ersten 20 Minuten mehr oder weniger in der neutralen Zone des Spielfeldes statt. In der 24. Minute der erste Wechsel in der Begegnung. Daniel Rechling muss das Spielfeld verletzungsbedingt verlassen und wird von Lukas Pfeffer ersetzt. Danach sind die Hausherren etwas aktiver und übernehmen die Oberhand über die Partie, können aber gegen eine kompakte Mannschaft des SV Floing nur Halbchancen kreieren. Kurz vor der Halbzeit dann aber Glück für die Gastgeber. Sakac Nicola trifft aus einem direkten Freistoß aus gut 25 Metern nur Aluminium. Wenig später beendet der Schiedsrichter die erste Halbzeit und schickt die Mannschaften in die Kabinen.

Der Pfosten verhindert erneut die Führung

In der zweiten Halbzeit der Begegnung dann ein ähnliches Bild. Wieder sind es die Gross Steinbacher die spielerisch besser sind aber zu keiner wirklichen Chance kommen. Die Floinger stehen an diesem Abend sehr stark und können durch einzelne Konter hin und wieder für Entlastung sorgen. In der 70 Minute dann eine schöne Einzelaktion von Topscorer Proksch der einfach mal abzieht, aber letztendlich nur den Pfosten des Tores trifft. Zum zweiten Mal Pech für die Floinger in der Begegnung. Michael Stenitzer sieht etwas später durch ein taktisches Foul seine fünfte gelbe Karte in dieser Saison und fehlt den Floinger somit in der nächsten Begegnung. Zum Ende hin sind es die Hausherren, die über mehr Kraftreserven verfügen und noch einmal Druck auf die Gäste ausüben. Ein hoher Ball in den Strafraum findet Ertl in der Mitte, der zum Kopfball kommt, aber Staudacher nicht bezwingen kann. Am Ende trennen sich beide Teams mit einem gerechten 0:0.

Josef Lernbeiss (Trainer Floing): "Nach der bitteren Niederlage letzte Runde war der Punkt sehr wichtig für die Moral innerhalb der Mannschaft. Die nächsten Runden werden nicht leichter. Es erwarten uns schwere Gegner, aber wenn wir so auftreten wie heute können wir mit jedem mithalten."

von Fabian Lechmann

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung