Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Buch dreht Spiel gegen Eichberg und jubelt über drei Punkte

Buch/St. Magdalena
USV Eichberg

SV Buch/St. Magdalena empfing am Sonntag vor heimischem Publikum den Tabellendreizehnten USV Alu Hofstätter Wirtschaft Eichberg und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt. Buch konnte sich letztlich mit 3:1 durchsetzen. 


USV Alu Hofstätter Wirtschaft Eichberg geht früh in Front

In den ersten Minuten kommt USV Alu Hofstätter Wirtschaft Eichberg gefährlich nahe an den Strafraum des Gegners heran und kann das auch sogleich in einen zählbaren Torerfolg ummünzen. Vedran Kovac versenkt das runde Leder per sehenswertem Freistoß im Eckigen - neuer Spielstand nach nur drei Minuten: 0:1. Damit hatten die Bucher nicht gerechnet. Sie hatten sich so viel für das Spiel vorgenommen und müssen sich jetzt nach wenigen Augenblicken schon völlig neu sortieren. Die Bucher finden dann aber doch schnell zurück. Matej Magdic bewahrt in der 19. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 1:1. Noch vor der Pause gelingt den Gastgebern dann noch ein Treffer: Marco Fries zeigt in der 43. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 2:1. Damit hat Buch das Spiel gedreht. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Buch in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Eichberger: In der 50. Minute bewahrt Lukas Hammerl mit dem Treffer zum 3:1 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Damit ist für klare Fronte gesorgt. Die Eichberger geben aber noch nicht auf. Sie geben Gas, wollen den schnellen Anschlusstreffer. Daraus wird aber nichts. Sie werfen zwar alles nach vorne, können aber keinen weiteren Treffer erzielen. Ndem Schlusspfiff bejubelt Buch/St. Magdalena drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen USV Kaindorf/H.. USV Eichberg hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen SU Naintsch die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung