Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Starke Ansage! Aufsteiger Fürstenfeld lässt Riegersburg nicht den Funken einer Chance!

SU Riegersburg
SC Fürstenfeld II

In der  Gebietsliga Süd stand die 1. Runde auf der Programm, in der die SU Riegersburg/Vulkanland und der SC Raiffeisen Fürstenfeld II aufeinander trafen. Und dabei konnte der Aufsteiger gleich einmal eine sehr eindringliche Duftmarke setzen. Gelingt es dem Liganeuling nun diese Frühform entsprechend zu konservieren, können sich die Gegner in naher Zukunft wohl warm anziehen. Wenngleich es aber auch abzuwarten gilt, wie sich das nun weiter entwickeln wird. Ebenso weiß man auch nocht nicht wirklich wo die Glauninger-Truppe zu finden sein wird. Aber eine so deutliche Niederlage gilt es dann erst einmal aus den Köpfen zu bringen. Schiedrichter war Manuel Stüber - 120 Zuseher waren mit dabei.

Starker Fürstenfeld-Auftritt

Vom Start weg dreht der Aufsteiger ganz ordentlich am Temporad bzw. hat der Hausherr alle Hände voll zu tun möglichen frühen Schaden abzuwenden. Das geht dann auch eine knappe halbe Stunde gut. Dann aber kommt es doch zum 0:1 - Elias Neubauer ist es der die Gäste in der 27. Minute in Führung bringt. Jetzt beginnt das Spiel der Fabian-Schützlinge mehr und mehr in Schwung zu kommen. Riegersburg ist nun nur mehr vereinzelt im Gefahrenraum der Fürstenfelder zu finden. In der 44. Minute kommt es dann zum 0:2. Armin Flatscher lässt sich bei einem Elfmeter nicht lange bitte und trägt damit Sorge für den Zweitore-Vorsprung nach der ersten Spielhälfte. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Die Heimischen stehen auf verlorenen Posten

Auch der zweite Durchgang steht dann ganz im Zeichen des Aufsteigers. So rollt Angriff auf Angriff in Richtung Riegersburger Tor. In der 61. Minute muss dann Gästespieler Morteza Andullahi mit der gelb/roten Karte frühzeitig das Spielfeld verlassen. Was den Spielfluss der Fürstenfelder aber nicht wirklich unterbrechen sollte. Denn auch mit einem Mann weniger gelingt es dann noch zwei weitere Treffer nachzulegen. Mamadou Jallow (72.) und Franz-Peter Wagner mit einem Eigentor netzen dann noch einmal ein bzw. bleibt es dann auch beim eindrucksvollen 0:4-Spielendstand. In der nächsten Runde gastiert Riegersburg in Siebing - Fürstenfeld II besitzt gegen Mühldorf das Heimrecht.

 

Robert Tafeit

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 33

Philipp Url von USV Nestelbach im Ilztal (Gebietsliga Süd) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung