Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Kein Sieger im Obersteirer-Derby zwischen Leoben und Bruck

DSV Leoben
SC Bruck/Mur

Am Samstag empfing DSV Leoben vor eigenem Publikum den Tabellendritten SC Stadtwerke Bruck/Mur. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt. Dieses Mal gab es wieder keinen Sieger. Das Spiel endete 1:1-Remis. 

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Bernhard Rinner mit Eigentor

SC Bruck kommt deutlich frischer aus der Kabine und lässt die Fans mit einem raschen Treffer jubeln. Bernhard Rinner zeigt nach 6 Minuten Nerven und stellt mit einem bitteren Eigentor auf 1:0 - er überköpft nach missglückter Aktion Goalie Peckovic. Damit führen die Brucker und spielen mit der Führung im Rücken weiter nach vorne. Leoben wirkt etwas geschockt. Es dauert eine Weile, bis die Donawitzer ins Spiel finden. Dann ist es aber so weit: Rinner bekommt einen Pass in die Mitte durchgesteckt und Goalie Philipp Gröblinger mit einem Schuss ins lange Eck keine Chance. Damit ist wieder alles offen und die Leobener sind am Drücker. Sie wollen die schnelle Führung, sie wollen das Spiel zu ihren Gunsten drehen. Daraus wird aber nichts. Erstmal geht es mit dem 1:1 in die Pause. 

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

Die zweite Halbzeit gehört weitgehend den Bruckern, die aus dem Übergewicht aber nichts machen können. Es ergeben sich gleich mehrere Gelegenheiten, doch jedes Mal ist entweder Schlussmann oder ein Fuß im Weg. Dann ist es beinahe Leoben, das das 2:1 erzielt, doch Gröblinger ist mit einem Reflex zur Stelle. In der Schlussphase geht es dann Hin und Her, doch für Tore reicht es nicht mehr. Nach etwas mehr als 90 Minuten pfeift der Unparteiische das Spiel ab und schickt beide Teams, die sich mit einem Remis begnügen müssen, unter die Dusche.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
RES Touristik - www.fussballreisen.at

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

szene1.at - in ist wer drin ist

Top Live-Ticker Reporter