Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Die Paldauer schaffen es die Siegesserie von Pircha zu beenden!

Am 8. Spieltag kam es in der Unterliga Süd zum Aufeinandertreffen des USV BT-GROUP Pircha mit dem TUS Raiffeisen Paldau. Und dabei gab der Gastgeber nicht ganz erwartet zwei Punkte ab. Beim Kampf um die Winterkrone könnten das dann möglicherweise zwei entscheidende Zähler sein. Das Bemühen darf man Pircha wahrlich nicht absprechen, was dann aber fehlte waren die zündenden Ideen im Offensivspiel. So gelang es den Paldauern dann auch mit einer ansprechenden Darbietung diesen einen Punkt festzuhalten. Damit kann sich die Prosser-Truppe auch weiterhin im Tabellen-Mittelfeld etablieren.

 

Paldau weiß sehr organisiert aufzutreten

Von Beginn weg geben die Paldauer zu verstehen, dass man gekommen ist, um auch entsprechend einen Punktezuwachs einzufahren. Was dann letztlich auch gelingen sollte, wenngleich es bis dorthin ein langer bzw. steiniger Weg war. Denn Pircha konnte zuletzt als Seriensieger in Erscheinung treten. So konnten gleich sechs Siege am Stück auf die Habenseite gebracht werden. Und die Maurer-Truppe war es dann auch, die nach der ersten Torchance für die Gäste, das Kommando klar inne hatten. Aber sämtliche Angriffsbemühungen der Hausherren sind dann soweit im Sand verlaufen. Was dann aber vorwiegend auch damit zu tun hat, dass die Paldauer ihre Haut sehr teuer verkaufen können.

Pircha rennt vergebens an

Am Spielcharakter sollte sich dann im zweiten Durchgang nichts ändern. Der Titelmitstreiter wirft mehr und mehr alles nach vorne, aber die Gäste lassen sich nicht aus den Angeln heben. So kommt es dann auch, dass Pircha, insgesamt kommt es in einer rustikalen Partie zu neun Verwarnungen, die Zeit zum davonlaufen beginnt. Hinzu kommt, dass dann mit Fortdauer des Spiels verstärkt die Brechstange zum Einsatz kommt. Was dann auch nicht wirklich dazu beiträgt, dass die Lücke im Abwehrnetz der Gäste gefunden wird. So bleibt es dann auch beim torlosen Unentschieden, vor allem für die Paldauer ein sehr respektables Ergebnis. In der nächsten Runde gastiert Pircha in Kirchbach - die Paldauer besitzen gegen Frannach den Heimvorteil.

 

USV PIRCHA - TUS PALDAU 0:0

Sportplatz Pircha, 100 Zuseher, SR: Philipp Schauer

Stimme zum Spiel:

Christian Almer, Sektionsleiter Pircha:

Suma sumarum betrachtet geht die Punkteteilung schon in Ordnung. Es fehlte diesmal ganz einfach an den nötigen Ideen, um einen gefestigten Gegner entsprechend auszuspielen."

zum Unterliga Süd LIVE TICKER

Robert Tafeit

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung