Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Torfestival in Gamlitz: Pachern siegt 5:3

Am Freitagabend kam es in der achten Runde der Oberliga Mitte zum Duell zwischen dem FC RB Weinland Gamlitz und dem SV Pachern. Die Heimischen lagen vor diesem Spiel mit 13 Punkten auf Platz sechs und somit einen Platz vor den Gästen, die bisher zehn Punkte einfahren konnten. 150 Zuseher sahen im Weinland-Stadion gleich acht Tore und einen 5:3-Auswärtssieg von Pachern.

 

Gamlitz macht das Spiel, Pachern kontert eiskalt

Die Gäste legen hier das Spiel sehr defensiv an. Gamlitz versucht spielerisch nach vorne zu kommen und hat insgesamt auch mehr Spielanteile. Doch die kompakt stehenden Gäste machen es den Hausherren sehr schwer. Pachern lauert auf Konter und kommt immer wieder gefährlich nach vorne. In der Anfangsphase gibt es die große Möglichkeit zur Führung für die Gäste, der Elfmeter wird jedoch vergeben. In der 24. Minute jubeln dann aber die mitgereisten Pachern-Fans. Philipp Kasch netzt zur Führung ein. Zwölf Minuten später antworten die Heimischen. Der Schiedsrichter hat soeben auf Elfmeter entschieden. Andrej Prejac tritt an und verwertet eiskalt zum Ausgleich. Kurz vor der Pause die erneute Führung für Pachern. Philipp Kasch bringt einen Freistoß in den Strafraum und Rafael Dorn köpft zum 2:1 aus Sicht der Gäste ein.      

Sechs Tore und hektische Schlussphase in Hälfte zwei

Der Gastgeber versucht natürlich gleich zu Beginn der zweiten Hälfte den Ausgleich zu erzielen, da schlagen die Gäste wieder eiskalt zu. In der 55. Minute spielen sie einen schönen Konter und Luka Ladisic schließt trocken zum 3:1 ab. In Minute 66 trifft Philipp Kasch zum zweiten Mal, er verwertet sehenswert einen Freistoß direkt. Mit der 4:1-Führung sieht Pachern wie der sichere Sieger aus, doch die Gamlitzer kämpfen sich hier nochmals zurück. In der 83. Minute netzt Gabriel Rode zum 2:4 ein und nur drei Minuten später gelingt Klaus Fischer der Treffer zum 3:4. Somit ist in den Schlussminuten nochmals richtig Feuer im Spiel und die Heimischen werfen alles nach vorne. In der Nachspielzeit machen die Gäste aber alles klar, nach einem Konter trifft Raffael Mohr die Stange und Philipp Schenk staubt erfolgreich ab. Dann ist Schluss, Pachern holt sich die drei Punkte und zieht punktemäßig mit den Gamlitzern gleich.

Stimme zum Spiel:

Mario Haas (Trainer Pachern): „Die jungen Burschen haben heute alles gegeben, sie sind sehr viel gelaufen. Gamlitz hatte mehr vom Spiel, wir haben unsere Chancen aber eiskalt genutzt. Zum Schluss waren wir etwas unkonzentriert und hektisch. Mit dem 5:3 war es dann erledigt. Aufgrund der Tore und er Kampfleistung denke ich geht der Sieg in Ordnung“.

 

René Scherleitner

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung