Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Wettmannstätten mit dem Dreier gegen Heiligenkreuz/Allerheiligen II [Video]

UFC Wettmannstätten
Hlg. Kreuz/Allerh. II

Am Freitag traf UFC Haring-Group Wettmannstätten in der Gebietsliga West auf Heiligenkreuz-Allerheiligen II. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Letztendlich setzten sich die Hausherren dann aber klar durch. Man war an diesem Freitagabend ganz einfach das Team, dass es wesentlich besser verstand, die gebotenen Torchancen auch zu nützen. Was dann gleichbedeutend damit ist, dass die Krenn-Truppe nun aufschließen konnte bzw. dass man sich im Verfolgerfeld festsetzen kann. Die Gäste verabsäumten es den Sprung weiter rauf in der Tabelle zu bewerkstelligen. Als Spielleiter fungierte vor 50 Zusehern, Roman Deutsch.

Martin Lazarus bringt die Hausherren in Front

Anfangs geht man mit den Torgelegenheiten hüben wie drüben sehr sparsam um. Was dann aber auch damit zu tun hat, dass sich beiden Abwehrreihen vorerst soweit keine Blöße geben. 25. Minute: Nach einem weiten Outeinwurf gelangt das Leder über Umwegen zu Martin Lazarus, der dann aus knapp 16 Metern zum 1:0 ins Objekt der Begierde trifft. Diesen knappen Eintorevorsprung bringt der Gastgeber dann auch soweit problemlos in die Halbzeitpause. Nach 46 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

VideoTor 1:0 Wettmannstätten 25. Minute

Weitere Spielszenen

Für die Gäste gibt es nichts zu holen

Im zweiten Durchgang gelingt es Wettmannstätten dann in einer sehr fair geführten Partie, es kommt nur zu zwei Verwarnungen, einen Zahn zuzulegen. Die Wallner-Mannen können sich vorerst aber erfolgreich verteidigen. 73. Minute: Gästekeeper Maurice Schröder misslingt ein Abschlag völlig. Luka Robnik, der dabei stilgerecht bedient wird, lässt sich die Chance dann nicht nehmen und stellt auf 2:0. 86. Minute: Erneut erweist sich die Gästeabwehr als nicht sattelfest, der eingewechselte Nino Fritz ist zur Stelle und markiert den 3:0-Spielendstand. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen den SV Flavia Solva beweisen, Heiligenkreuz/Allerheiligen II trifft auf den ASK Voitsberg II und hofft dabei einen Punktezuwachs verbuchen zu können.

Robert Tafeit

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung