Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Frauental schießt Rebenland vom Platz

SU Rebenland
SV Frauental

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenelfte SU Rebenland in der 8. Runde der Oberliga Mitte auf den Tabellenersten SV Frauental. In der letzten Begegnung konnte nach einem Unentschieden niemand den Platz als Gewinner verlassen.


SV Frauental geht früh in Front

Gleich in den ersten Minuten bearbeitet SV Frauental die gegnerische Abwehr, agiert in den Zweikämpfen aggressiver und zwingt dem Gegner sein Spiel auf. In Minute 5 setzt sich Sebastian Stanzer durch und kann sich als Torschütze zum 0:1 feiern lassen. Nach dem Anpfiff ist das Team von SV Frauental sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. Daniel Ljubec zeigt in der 14. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 0:2. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Die Frauentaler haben aber noch nicht genug. In Minute 20 fasst sich Gregor Furek ein Herz und vollendet eiskalt zum 0:3. Das Spiel ist somit wohl schon in der ersten Halbzeit entschieden. Sebastian Stanzer zeigt nach 38 Minuten keine Nerven und stellt auf 0:4. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Rebenland in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Frauntaler: In Minute 53 drückt Aljaz Naglic den Ball über die Linie und stellt auf 1:4. SV Frauental zeigt sich aber nur kurz geschockt und lässt wenige Augenblicke später seine Fans zum 1:5 jubeln. Torschütze: Gregor Furek. Das ist es aber noch immer nicht. In der 66. Minute bewahrt Gregor Furek mit dem Treffer zum 1:6 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Den Rebenländern gelingt dann zwar noch der Anschlusstreffer, doch an der Punkteverteilung ändert das nichts mehr. Nach etwas mehr als 90 Minuten pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SV Frauental darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Daniel Paul (Torwart Frauental): "Wir haben offensiv wieder mal ein Feuerwerk gezündet und haben 6 teils schön herausgespielte Tore erzielt. Die einzige kleine Baustelle die wir momentan haben ist sicherlich die Defensive. Wir bekommen, wie auch gestern wieder, viel zu leicht Gegentore. Da müssen wir in den nächsten Wochen ansetzen. Aber derzeit läuft natürlich alles super zusammen, hoffe wir können unseren Lauf noch lange aufrecht erhalten."

SU Rebenland - SV Frauental

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung