Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Keine Tore bei Gratkorn gegen Großklein

In der neunten Runde der Oberliga Mitte trafen am Freitagabend der FC Raiffeisen Gratkorn und der FC Diesel Kino Großklein aufeinander. Die Heimischen wollten nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge und Tabellenplatz zehn wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Die Gäste hingegen gewannen die letzten beiden Partien und sind schon seit vier Spielen ungeschlagen. Dies änderte sich nicht, denn Fans sahen ein torloses Unentschieden.

 

Ruhige Anfangsphase, Gratkorn übernimmt Kommando

Zu Beginn dieser Partie tasten sich beide Teams auf dem Kunstrasen in Gratkorn etwas ab. Das Spielgeschehen findet großteils im Mittelfeld statt, große Chancen gibt es zunächst nicht. Mit der Zeit kommen die Heimischen besser in das Spiel und übernehmen das Kommando. Nach knapp 20 Minuten fällt dann beinahe die Führung für die Hausherren, doch ein Schuss prallt nur gegen die Stange. Wenige Minuten später die nächste Gelegenheit für den Gastgeber. Nach einer Flanke kann der Gäste-Goalie den Ball nicht festhalten, aber ein Abwehrspieler rettet noch vor einem Gratkorner zur Ecke. Die Heimischen zeigen vor allem bei Luftduellen ihre Zweikampfstärke und werden auch bei Standardsituationen stets gefährlich. Auch die Gäste finden in der ersten Hälfte eine gute Gelegenheiten vor. Nach einer guten halben Stunde hat Daniel Weber den Führungstreffer für Großklein am Fuß, aber er haut das Leder alleinstehend vor dem Torhüter über das Gehäuse. Somit geht es torlos in die Halbzeitpause.

Gäste besser im Spiel

Im zweiten Abschnitt haben die Gäste insgesamt mehr vom Spiel. Eine tolle Möglichkeit für Großklein hat Boban Vasov, er scheitert aber am heimischen Schlussmann Alexander Tiesenhausen. Auch Daniel Weber taucht wieder allein vor dem Torhüter auf, aber scheitert ebenfalls am Gäste-Schlussmann. Bis zum Schlusspfiff gelingt keinem Team ein Torerfolg, es bleibt beim 0:0. Die Heimischen bleiben zuhause ungeschlagen während Großklein zum fünften Mal in Folge ohne Niederlage ein Spiel beendet. In der Tabelle halten beide Teams nun bei elf Punkten.

Stimme zum Spiel:

Hubert Kulmer (Trainer Großklein): "Wir haben uns in Hälfte eins schwer getan, da war Gratkorn eindeutig besser. Wir wollten diese Woche einmal auf Kunstrasen trainieren, ist sich aber leider nicht ausgegangen. In zweiten Abschnitt sind wir besser im Spiel gewesen und hatten dann auch die besseren Möglichkeiten. Letztendlich muss man mit dem Unentschieden zufrieden sein, denn Gratkorn hat zuhause noch nichts verloren. Wir haben das erste Mal zu Null gespielt und wir sind seit fünf Spielen ungeschlagen".

 

René Scherleitner

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung