Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Stubenberg lässt St. Ruprecht keine Chance

USV Stubenberg
SC St. Ruprecht/R.

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenzweite USV Hödl Hof Stubenberg in der 9. Runde der Gebietsliga Ost auf den Tabellenachten SC Raiffeisen St. Ruprecht/Raab. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 1:0 zugunsten von SC Raiffeisen St. Ruprecht/Raab.


USV Hödl Hof Stubenberg mit dem besseren Start

USV Hödl Hof Stubenberg wirkt zu Beginn des Spiels aktiver und darf sich in der Folge früh über ein Erfolgserlebnis freuen. In der 2. Minute versenkt Andreas Höfler das runde Leder im Eckigen - damit gelingt den Stubenbergern der Blitzstart. USV Stubenberg spielt in den Anfangsminuten mutig nach vorne und darf früh den Führungstreffer bejubeln. Höfler zeigt nach 5 Minuten keine Nerven und stellt mit einem Kopfball auf 2:0. David Windhaber trifft in der 37. Minute per Weitschuss zum 3:0 und lässt die Zuschauer jubeln. In der 42. Minute befördert Martin Hofer  den Ball über die Linie - allerdings über die eigene - und stellt auf 4:0. Damit ist das Spiel wohl schon in ersten Halbzeit entschieden. Stubenberg überrennt den Gegner förmlich. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

In der zweiten Halbzeit schalten die Stubenberger einen Gang zurück und auch die St. Ruprechter finden besser ins Spiel. Für Tore sollte es aber da wie dort nicht mehr reichen. So plätschert die zweite Halbzeit dahin. Nach dem Schlusspfiff bejubelt USV Stubenberg drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen USV Dechantskirchen. SC St. Ruprecht/R. hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen USK Puch bei Weiz die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben. Stubenberg bleibt damit weiterhin ohne Niederlage und führt die Tabelle an. 

Mario Hochegger (Trainer Stubenberg): "Ich bin wirklich sehr zufrieden. Die Mannschaft hat alles umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Ich hoffe, wir können so weitermachen."

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung