Trainingslager organisiert von Ligaportal

Champions League

Kein Visum: Einreiseprobleme bei RB-Coach Hasenhüttl in Istanbul

Istanbul (SID) - Trainer Ralph Hasenhüttl von Fußball-Vizemeister RB Leipzig hat unerwartete Probleme bei der Einreise in die Türkei mit Humor genommen. Da der Österreicher ohne Visum zum Champions-League-Gruppenspiel am Dienstag (20.45 Uhr) bei Besiktas Istanbul flog, musste er nach der Landung am Flughafen 30 Minuten zusätzliche Wartezeit in Kauf nehmen und sich das Dokument vor Ort besorgen.

"Das war unsere Schuld. Die Leute am Flughafen waren sehr freundlich", berichtete der 50-Jährige auf der Pressekonferenz am Nachmittag in Istanbul: "Ich habe den Leuten im Verein gesagt, dass ich immer noch Österreicher bin, auch wenn ich schon viele Jahre in Deutschland lebe und arbeite." Beim Rest der RB-Reisegruppe verlief die Einreise reibungslos.

Beim türkischen Meister erwartet Hasenhüttl im ersten Auswärtsspiel der Leipziger in der Königsklasse eine schwierige Aufgabe. "Besiktas hat viel Speed auf dem Platz. Es wird auf unsere Geschlossenheit ankommen und wie kompakt wir die Räume halten", sagte der 50-Jährige.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung