Trainingslager organisiert von Ligaportal

Landesliga

Frauental will mit breitem Kader Duftmarke setzen

Der SV Frauental beendete die Saison in der Oberliga Mitte-West ohne Niederlage auf Rang 1. Damit durfte man früh über den Aufstieg in die Landesliga jubeln. Dort will man auch eine gute Rolle spielen und ein Zeichen setzen. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Torwart Daniel Paul. Er stand für ein Interview zur Verfügung. Darin ging es unter anderem um die Vorbereitung, die Transfers und die Ziele in der neuen Saison. 

 

LIGAPORTAL: Wie verläuft die Vorbereitung?

 

Daniel Paul: "Die Vorbereitung läuft soweit wie geplant für uns. Die neuen Spieler konnten schnell in die Mannschaft integriert werden und erhöhen die Qualität des Teams. Von den Vorbereitungsspielen her gab es sowohl gute als auch schlechte, wobei die Anzahl der guten Spiele deutlich überwiegt."

LIGAPORTAL: Wie sehen die Ziele aus?

Daniel Paul: "Da der SV Frauental das erste Mal in der Vereinsgeschichte in der Landesliga vertreten ist, kann unser Ziel nur ein Platz im sicheren Mittelfeld lauten und nie in den Abstiegskampf zu rutschen."

LIGAPORTAL: Wer wird Ihrer Meinung nach vorne mitspielen?

Daniel Paul: "Mettersdorf hat sich gut verstärkt, St.Anna, Lebring und Voitsberg haben bereits letzte Saison gezeigt, wie stark sie sind und werden sicher ganz oben in der Tabelle zu finden sein."

LIGAPORTAL: Auf welche Spiele freuen Sie sich besonders?

Daniel Paul: "Prinzipiell freue ich mich auf jede Partie, jedoch sind die Auswärtsspiele heuer äußerst interessant, da einige neue Vereine und Plätze auf uns warten."

LIGAPORTAL: Wie beurteilen Sie die Transfers? 

Daniel Paul: "Da unsere neuen Spieler fast alle bereits in einer höheren Liga gespielt haben, bringen sie jede Menge Qualität mit, die wir auch in dieser starken Liga benötigen werden.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung