Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Heiligenkreuz entführt drei Punkte aus Wildon [Video]

SV Wildon
Tus Heiligenkreuz

Am Samstag traf in der 10. Runde der Landesliga der Tabellenzwölfte SV Raiffeisen Wildon vor heimischem Publikum auf den Tabellensechsten Tus Heiligenkreuz am Waasen. SV Raiffeisen Wildon gewann in Runde 9 mit 3:0 gegen TSV Sparkasse Pöllau, während Tus Heiligenkreuz am Waasen 4:1 gegen FC Trofaiach gewann. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SV Raiffeisen Wildon mit 2:1 das bessere Ende für sich.


Keine Tore in der ersten halben Stunde

In den ersten 30 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Die Fans sehen aber ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Das bessere Team ist allerdings Heiligenkreuz, das später auch in Führung gehen sollte. Ein Freistoß wird vom Goalie der Gastgeber problemlos gehalten. Dann zappelt das Leder aber im Netz von Wildon: In Minute 33 fasst sich Dominik Derrant ein Herz und verwertet nach einer Flanke von Daniel Hofer und undurchsichtiger Situation im Strafraum überlegt zum 0:1. Mit der Führung im Rücken wollen die Gäste nachlegen, was aber nicht gelingt. Nach 46 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

VideoTor 0:1 Heiligenkreuz 34. Minute

Weitere Spielszenen

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Gästen, die dann beinahe das 2:0 erzielen. Hoher Ball in die Miete und der Kopfball geht nur ganz knapp am Tor vorbei. Wildon riskiert in Folge mehr, was auch notwendig ist, wenn es noch mit Zählbarem klappen soll. Es ergeben sich dann auch Chancen, doch die Möglichkeiten werden nicht genutzt. Ein Freistoß fällt in dieser Phase zu schwach aus. Dann schöpfen die Gastgeber aber noch einmal Hoffnung: Daniel Resch sieht in der 78. Minute den gelb-roten Karton und muss frühzeitig das Feld verlassen. Damit ist Heiligenkreuz ein Mann mehr auf dem Feld. Die Heimischen sind in der Schlussphase das klare stärkere Team, doch man kommt nicht zum Tor. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und Tus Heiligenkreuz darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung