Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Bruck und Voitsberg trennen sich in packendem Spiel Remis

SC Bruck/Mur
ASK Voitsberg

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenvierte SC Stadtwerke Bruck/Mur in der 21. Runde der Landesliga auf den Tabellenneunten ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 3:1 zugunsten von ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg. Am Ende gab es ein 2:2-Remis. 


Keine Tore in der ersten halben Stunde

In der ersten halben Stunde warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Dabei sind die Voitsberger schon in dieser Phase das bessere Team und scheitern etwa an der Querlatte - Pech. Es kommt dann ganz anders: Marc Klicnik verwertet in Minute 36 nach schönem Pass zum 1:0 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg zeigt sich nur kurz geschockt und lässt Minuten später seine Fans zum 1:1 jubeln. Torschütze: Jürgen Hiden, der aus 20 Metern abzieht und per Innenstange trifft. Damit ist wieder alles offen und die Partie geht munter weiter. Nach 46 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Turbulente Schlussphase

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer Top-Möglichkeit für Grischenig: Er läuft alleine auf Goalie Gröblinger zu, doch der Schlussmann hält sensationell. Dann hat Bruck mehr vom Spiel und findet auch Chancen vor. Hiebler im Tor der Voitsberger rettet in höchster Not. Es geht Hin und Her. Nach 82 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Marc Klicnik trifft per Elfmeter zum 2:1 Damit führen wieder die Brucker: Nach dem Gegentreffer schlägt ASK Voitsberg in Minute 85 postwendend zurück und stellt auf 2:2. Elsneg nutzt ein Missverständnis und trifft. Das ist gleichzeitig der Endstand, obwohl Voitsberg beinahe das 3:2 erzielt, doch Brauneis köpft nur an die Stange. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und schickt beide Teams, die sich mit einem Remis begnügen müssen, unter die Dusche.

Heimo Blümel (Sektionsleiter Voitsberg): "Ein Auswärtsspiel mal gut gespielt, Chancen gehabt und trotzdem nur Unentschieden gespielt."

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung