containerdienst24.at

Spielberichte

Gnas holt Punkt in Lebring nach Treffer in letzter Sekunde

SV Lebring
USV Gnas

In der 25. Runde der Landesliga duellierten sich der Tabellenvierte SV Gady Raika Lebring und der Tabellenfünfte USV Gnas. In der letzten Runde remisierte SV Gady Raika Lebring mit 1:1 gegen USV RB Weindorf St. Anna am Aigen. Am Ende gab es ein 2:2-Remis, wobei zunächst die Gnaser führten, dann aber Lebring in Front lag und Gnas gerade noch ausgleichen konnte. 


Stefan Thomas Strohmaier trifft nach 31 Minuten

In den ersten 30 Minuten trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach einer halben Stunde noch 0:0. Die Gnaser sind aber schon in dieser Phase das bessere Team und gehen dann auch in Führung. Stefan Thomas Strohmaier lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft per Abstauber, nachdem der Ball vom Goalie abgewehrt wurde, in Minute 31 zum 0:1. Jetzt sind die Lebringer gefordert. Sie müssen mehr investieren und es gelingt dann auch der Ausgleich. In Minute 39 setzt sich Markus Wruntschko nach einem Eckball durch und kann sich per Kopf als Torschütze zum 1:1 feiern lassen. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

Im zweiten Durchgang ist Lebring das bessere Team und sollte dann auch verdient in Führung gehen. Michael Wallner nützt in Minute 67 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr, setzt sich im Sololauf durch und schließt zum 2:1 ab. Jetzt müssen die Gnaser mehr tun und sind unter Druck. Im Anschluss daran liefert der neu ins Spiel gekommene Oliver Fink seinem Trainer gute Argumente, warum er das nächste Mal von Beginn an auf dem Spielfeld stehen sollte - er nützt seine Chance und trifft. Das ist gleichzeitig der Endstand. Nach 90 Minuten trennen sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden, keinem der beiden Teams gelang der Lucky Punch in den Schlussminuten.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 20

Stefan Kirchberger von SC PORR Unterpremstätten (Unterliga Mitte) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 20 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung