Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

St. Anna entführt drei Punkte aus Bad Radkersburg

FC Bad Radkersburg
USV St. Anna/A.

Am Samstag traf in der 25. Runde der Landesliga der Tabellenachte FC Bad Radkersburg vor heimischem Publikum auf den Tabellenzweiten USV RB Weindorf St. Anna am Aigen. FC Bad Radkersburg verlor in Runde 24 mit 1:2 gegen ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg, während USV RB Weindorf St. Anna am Aigen 1:1 gegen SV Lebring remisierte. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte USV RB Weindorf St. Anna am Aigen mit 3:0 das bessere Ende für sich. Auch dieses Mal gab es einen Sieg für St. Anna. Das Spiel endete 2:0. 


Keine Tore in Halbzeit 1

In den ersten 45 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu bejubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Dabei spielen beide Teams durchaus bemüht nach vorne und geben Gas. Es ergeben sich auch zum Teil sehr gute Chancen, doch das mit dem Treffer ist so eine Sache. Die Gäste haben etwas mehr vom Spiel, sie müssen auch, denn sie brauchen drei Punkte, nachdem der GAK gewonnen hat und vier Punkte in der Tabelle voran liegt. Doch auch Radkersburg ist immer wieder gefährlich, vor allem über Denis Zilavec, der aus praktisch jeder Situation ein Tor machen kann. In weiterer Folge macht der Schiedsrichter einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

Turbulente Schlussphase

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gastgeber: Luka Vrhunc Pfeifer versenkt nach 55 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 0:1 - dem Tor war ein Angriff über mehrere Stationen vorangegangen. Mit der Führung im Rücken wollen die Gäste nachlegen, doch Radkersburg steht hinten gut und lässt wenig zu. Im Offensivspiel ist man aber durchaus gefährlich und lässt das immer wieder aufblitzen. Die Radkersburger werfen in der Schlussphase alles nach vorne. Anstatt des Ausgleichs fällt dann aber das 2:0 für St. Anna - aus einem Konter. Marko Guja zeigt in der 88. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 0:2. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und USV St. Anna/A. darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Tomislav Kocijan (Trainer St. Anna): "Wir können zufrieden sein. Ich Bad Radkersburg zu gewinnen, ist nicht einfach."

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 33

Philipp Url von USV Nestelbach im Ilztal (Gebietsliga Süd) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 33 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung