Trainingslager organisiert von Ligaportal

Wochenvorschau

Landesliga 16/17: Vorschau Runde 29

In der steirischen Landesliga der Saison 2016/17 steht bereits der vorletzte Spieltag auf dem Programm. Und es finden wiederrum acht sehr interessante Partien statt. Und dabei könnte es bereits dazu kommen, dass der Meister vorzeitig gekürt wird. Nämlich dann wenn Leader Bad Gleichenberg zuhause gegen Voitsberg einen Dreipunkter einfährt. Kommt es zu einem Remis, gilt der Vergleich mit St. Anna/Aigen, die sich in Wildon behaupten müssen. Auf LIGAPORTAL gibt es natürlich wie gewohnt die ausführliche Vorschau zum Spieltag mit allen News und Wissenswertem. Schnell reinschauen!

 

Fr, 02.06.2017, 18:30 Uhr

SC Stadtwerke Bruck/Mur - SC Raiffeisen Fürstenfeld

Live-Ticker

SC Stadtwerke Bruck/Mur SC Raiffeisen Fürstenfeld

Mit zuletzt fünf unbesiegten Partien haben sich die Brucker selber aus dem Abstiegssumpf gezogen. Dabei war man unter anderen auch gegen St. Anna/A. und in Voitsberg ungeschoren davongekommen. Aufgrunddessen gilt die Zrim-Truppe gegen die Fürstenfelder auf der eigenen Anlage auch als die Mannschaft die zu favoritisieren ist. Denn die Thermenstädter waren zuletzt doch schaumgebremst unterwegs. Da kann auch der 4:0-Heimsieg gegen die KSV Amtaure nicht darüber hinwegtäuschen.

Fr, 02.06.2017, 18:30 Uhr

SC Liezen - USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf

Live-Ticker

SC Liezen USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf

Auch in Liezen kann man aufgrund zuletzt starker Darbietung bereits frei von der Leber weg spielen bzw. hat man das lästige Abstiegsgespenst frühzeitig verscheucht. Zwar setzte es gegen die beiden Titelmitstreiter St. Anna/A. und Voitsberg zuletzt Niederlagen. Aber immerhin konnte man dabei gleich sechsmal in des Gegners Tor treffen. Mal sehen wie die Mettersdorfer damit umzugehen wissen. Denn in der Fremde präsentierte sich die Defensive der Kulovits-Truppe nicht immer von der sattelfesten Seite.

Fr, 02.06.2017, 18:30 Uhr

FC Zeltweg - SV Frohnleiten MM Karton

Live-Ticker

FC Zeltweg SV Frohnleiten MM Karton

Ob die Murtaler Prügelknaben (102 Gegentore) sich gegen den "Tabellennachbarn" beim letzten Heimspiel schadlos halten können, darf doch entsprechend bezweifelt werden. Denn zumeist reichte es für die Zeltweger maximal zu Teilerfolgen bzw. stand man dann im Endeffekt fast immer mit leeren Händen da. Frohnleiten geht den Weg mit in die Oberliga bzw. konnte man im Frühjahr nur zweimal voll anschreiben Trotzdem erscheint dieses Spiel als eine auferlegte "Zweierbank".

Fr, 02.06.2017, 18:30 Uhr

Tus Bad Gleichenberg - ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg

Live-Ticker

Tus Bad Gleichenberg ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg

Die abgebrochene Begegnung vom letzten Wochenende wurde erwartungsgemäß zugunsten von St. Anna/A. gewertet. Damit rangiert die Kaufmann-Elf mit vier Punkten vor den beiden Verfolgern. Was dann gleichbedeutend damit ist, dass Bad Gleichenberg nun zuhause gegen Voitsberg den zweiten "Matchball" vorfindet. Sprich mit einem Heimsieg darf der Meistersekt geöffnet werden. Bei jedem anderen Ergebnis gilt es abzuwarten, was St. Anna/A. in Wildon gelingt.

Fr, 02.06.2017, 18:30 Uhr

TSV Sparkasse Pöllau - USV Gnas

Live-Ticker

TSV Sparkasse Pöllau USV Gnas

In Pöllau liebt man es anscheinend wenn es spannend bleibt, wie das im Kampf gegen den Relegationsplatz der Fall ist. Das Manko der Herbst-Schützlinge ist und bleibt nun Mal die eklatante Auswärtsschwäche. Was dann aber im eigenen Stadion immer wieder kaschiert werden kann. So ist die Hoffnung auch groß, dass man die Gnaser, die bereits aus dem Schneider sind, entsprechend in die Schranken weisen kann. Gesperrt: Matthias Schadler

Fr, 02.06.2017, 18:30 Uhr

SV Raiffeisen Wildon - USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Live-Ticker

SV Raiffeisen Wildon USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Um das Licht hinsichtlich der Meisterfrage am brennen zu erhalten, zählt für St. Anna/Aigen nur ein Auswärtssieg. Gelingt dieser, geht der Blick zum Leader nach Bad Gleichenberg, der seine zeitgleiche Heimpartie gegen Voitsberg nicht gewinnen darf. Aber da gibt es noch die Hürde-Wildon, die es zu überspringen gilt. Hat es sich die Preiss-Truppe doch zum Ziel gesetzt, den Mannen von Coach Tomislav Kocijan die erste Niederlage in diesem Kalenderjahr zuzufügen.

Fr, 02.06.2017, 18:30 Uhr

Tus Heiligenkreuz am Waasen - DSV Leoben

Live-Ticker

Tus Heiligenkreuz am Waasen DSV Leoben

Das letzte Heiligenkreuzer Auftreten in Lebring fällt wohl in die Kategorie "einmaliger Ausrutscher". So sind die Stiefingtaler nun auch darauf aus, sich für die bitterer 3:8-Klatsche zu rehabiltieren. Und zuhause weiß sich die Vidovic-Truppe auch immer wieder bestens in Szene zu setzen. Aber Leoben kommt mit breiter Brust angerauscht, konnte man doch zuletzt gleich fünfmal unbesiegt bleiben. Außerdem gilt es für die Obersteirer den vierten Tabellenplatz zu verteidigen. Gesperrt: Josip Eskinja bzw. Bernhard Rinner

Fr, 02.06.2017, 18:30 Uhr

Kapfenberger SV Amateure - SV Gady Raika Lebring

Live-Ticker

Kapfenberger SV Amateure SV Gady Raika Lebring

Zurzeit hat es voll und ganz den Anschein, dass die "Jungfalken" noch "Überstunden" verrichten müssen und in der Relegation entweder gegen St. Michael oder Trofaiach ran müssen. Ein eifriger Daumendrücker der Kapfenberger sind die Feldbacher. Denn wenn es den KSV Amateuren noch gelingt die Pöllauer im Rückspiegel zu lassen, bekommt der Zweite der OLS gegen den Drittvorletzten in der Landesliga in zwei Spielen noch die Chancen aufzusteigen. Gesperrt: Daniel Grubesic (KSV Am.)

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung