Trainingslager organisiert von Ligaportal

Wochenvorschau

Landesliga 17/18: Vorschau Runde 1

Mit sehr viel Spannung bzw. mit einer großen Erwartungshaltung blickt man allerseits der steirischen Landesliga entgegen, die am kommenden Wochenende angepfiffen wird. Denn in einem Punkt sind sich sämtliche Experten einig. Nämlich, dass die Steirerliga diesmal so spielstark ist, wie vorher nie zuvor. Vielerorts wurde nicht nur am Kader gefeilt, es wurde oft auch praktisch beinahe eine gesamte Mannschaft ausgetauscht. Demzufolge ist eine Voraussage auch sehr schwer bzw. kann wohl erst nach einigen Spieltagen eine gewisse Tendenz verfolgt werden. Ein weiterer großer Anreiz ist das Reformjahr, was dann gleichbedeutend damit ist, dass wohl neben dem Meister möglicherweise noch andere Teams die Möglichkeit zum Aufsteigen in die Regionalliga Mitte erhalten. Also gleich reinschauen, welche Partie in der ersten Runde so anstehen:

 

Fr, 28.07.2017, 19:00 Uhr

SC Liezen - GAK 1902

Live-Ticker

SC Liezen GAK 1902

Nach dem Neustart konnte der GAK 1902 bekanntlich vier Meistertitel in Serie einfahren. Gelingt nun sogar der fünfte Streich - zumindest einen Platz in den Top 3 sollte man den Plassnegger-Mannen aber schon zubilligen. Der Transferkracher aufseiten der Grazer war Marco Perchtold, der Bundesligist St. Pölten den Rücken kehrte, um nun seinen Ex-Verein entsprechend nach vorne zu hieven. In Liezen freut sich in erster Linie einmal der Kassier, ob vor vollem Haus auch sportlich etwas drinnen liegt, wird sich weisen.

Fr, 28.07.2017, 19:00 Uhr

ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg - SV Raiffeisen Wildon

Live-Ticker

ASK Stadtwerke Sparkasse Voitsberg SV Raiffeisen Wildon

Mit Dieter Elsneg (Ried) und Christian Falk (BW Linz) haben die Voitsberger zwei ganz dicke Fische an Land gezogen. Aber die Weststeirer mussten auch sechs Spieler ziehen lassen, demzufolge wird es wohl etwas Zeit benötigen, bis die Mechanismen bei der Zach-Truppe auch entsprechend greifen. Noch weit frappanter war die Transferzeit in Wildon über die Bühne gegangen. So folgten den 12 Abgängen gleich 15 neue Spieler, demnach gelangt in Voitsberg auch eine völlig neue Mannschaft zum Einsatz.

Fr, 28.07.2017, 19:00 Uhr

SV Gady Raika Lebring - TSV Sparkasse Pöllau

Live-Ticker

SV Gady Raika Lebring TSV Sparkasse Pöllau

In Lebring hat man es sich zum Ziel gesetzt, eine wesentlich bessere Rolle zu spielen, wie das im Vorjahr der Fall war. Das Team wurde auch punktuell verstärkt, sechs neue Spieler sollen nach Möglichkeit dafür Sorge tragen, dass man im vorderen Tabellendrittel mitmischen kann. So gesehen steht da soweit schon einmal ein "Pflichtdreier" ins Haus. Denn die Pöllauer werden vielerorts im Abstiegskampf vermutet. Vor allem der Abgang der Segovic-Brüder könnte dort schwerwiegende Folgen nach sich ziehen.

Fr, 28.07.2017, 19:00 Uhr

FC Bad Radkersburg - Kapfenberger SV Amateure

Live-Ticker

FC Bad Radkersburg Kapfenberger SV Amateure

Von der Papierform her betrachtet sind Zilavec, Flisar & Kollegen ganz unmissverständlich mit der Favoritenrolle behaftet. Trainer Kleindienst hat zu einem ohnedies schon starken Kader, nun noch namhafte Verstärkungen dazubekommen. So betrachtet darf man die Radkersburger, ohne sich zu weit aus dem Fenster zu lehnen, auch zu den engeren Titelfavoriten zählen. Von den "Jungfalken", von den Rapidlern in der ULNB sind einige Spieler dazugekommen, darf man durchaus soweit einen gesicherten Mittelfeld erwarten.

Fr, 28.07.2017, 19:00 Uhr

USV Gnas - DSV Leoben

Live-Ticker

USV Gnas DSV Leoben

Sowohl in Gnas, als auch in Leoben, war man in der Sommerübertrittzeit aktiv bzw. war man sehr darum bemüht, sich punktuell entsprechend zu verstärken. Bei den Oststeirern ist der Kader nun doch um einiges breiter aufgestellt. Sind doch 7 Spieler dazugekommen, abgegeben wurde einzig Keeper Stocker nach Fürstenfeld. Auch beim DSV Leoben sind die Erwartungen hochgesteckt. Allen voran mit Jürgen Prutsch, der auch Serie A-Erfahrung aufweist, soll eine umgekrempelte Mannschaft, nun weitgehenst auf der Erfolgswelle surfen.

Sa, 29.07.2017, 15:30 Uhr

SC Stadtwerke Bruck/Mur - SC Raiffeisen Fürstenfeld

Live-Ticker

SC Stadtwerke Bruck/Mur SC Raiffeisen Fürstenfeld

An sich sollte das eine Begegnung sein, bei dem sich zwei Mannschaften vollends auf Augenhöhe begegnen. Die Brucker, unter den sechs neuen Akteuren befindet sich auch Wr. Neustadt-Sportchef Andreas Schicker, verfügen dabei möglicherweise über den Vorteil, zuhause spielen zu können. Aber auch die Fürstenfelder werden mit dem Messer zwischen den Zähnen auflaufen. Will man dem neuen Trainerduo Hochleitner/Stocker doch einen gebührenden Einstand bereiten.

Sa, 29.07.2017, 18:00 Uhr

Tus Heiligenkreuz am Waasen - USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf

Live-Ticker

Tus Heiligenkreuz am Waasen USV RB Wurzinger Installationen Mettersdorf

Bei dieser Partie scheint soweit ein "Dreiweg" vorgegeben zu sein. So ist der völlig umgemöbelten Truppe mit Neo-Trainer David Preiss durchaus zum zutrauen, den Meisterschaftsstart mit einem vollen Punktegewinn in Angriff zu nehmen. Ob das zweite Jahr nach dem Aufstieg für die Gäste ein schwieriges ist, wird sich weisen. Fakt ist aber, dass man die Kulovits-Mannen immer mit am Zettel haben muss. Auch diesmal ist es vorstellbar, dass die Mettersdorf ganz weit vorne zu finden sein werden.

Sa, 29.07.2017, 19:00 Uhr

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen - FC Trofaiach

Live-Ticker

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen FC Trofaiach

Nach 13 Jahren schnuppern die Trofaiacher nun endlich wieder Landesligaluft. Am Transfermarkt hielt sich die Lerch-Truppe weitgehenst in Zurückhaltung. Was dann aber nicht bedeuten soll, dass man beim Ligastart nicht schon eine starke Mannschaft stellt. Aber in St. Anna/Aigen hängen die Trauben sehr hoch bzw. gibt die Kocijan-Elf am eigenen Platz kaum Punkte ab. So gesehen kann der Aufsteiger releaxed in das Spiel gehen, liegt der Druck doch voll und ganz beim Gastgeber.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung