Trainingslager organisiert von Ligaportal

Oberliga Mitte

Frauentals Paul: "Ziel Aufstieg, doch wir haben noch viel zu tun!"

Der SV Frauental schloss die Hinrunde in der Oberliga Mitte-West Steiermark auf dem ersten Tabellenplatz ab. Damit dürften die Frauentaler wohl zufrieden sein und wollen dort auch bleiben beziehungsweise am Ende in die Landesliga aufsteigen. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Daniel Paul, dem Torwart der Truppe. Wir befragten ihn zum Thema Leistung in der Hinrunde, Transfers und wie es im Frühjahr weitergehen könnte.

Wie seid ihr mit der Hinrunde zufrieden?

Daniel Paul: "Die Hinrunde ist für uns natürlich fantastisch gelaufen. Unser Ziel war es ganz oben mitzuspielen, jedoch waren 33 Punkte nicht unbedingt zu erwarten. Umso schöner ist es für uns, mit so einem Lauf nun ganz oben zu stehen."

Wie bist du persönlich zufrieden?

Daniel Paul: "Persönlich kann ich, wie jeder einzelne Spieler im Kader zufrieden sein mit der Hinrunde. Wenn nicht jeder Spieler das gezeigt hätte was er gezeigt hat, würden wir nicht dort stehen wo wir aktuell sind. Sollten wir in der Rückrunde noch ein paar Gegentore weniger kassieren und sollte noch öfters die Null hinten stehen wäre ich natürlich noch glücklicher."

Was wird in der Winterpause passieren? Veränderungen im Kader?

Daniel Paul: "Was ich bis jetzt gehört habe wird uns kein Spieler verlassen und ein Spieler wird dazustoßen um noch mehr Breite für die Rückrunde in den Kader zu bekommen."

Welcher Verein, welcher Spieler hat dich im Herbst besonders überrascht?

Daniel Paul: "Überrascht hat mich in der Hinrunde der SV Strass. Sie haben eine hohe Qualität, dass sie jedoch vor Gleinstätten und vor Köflach stehen hätte ich nicht gedacht. Von den Spieler her mich am meisten unser Timi Petek begeistert. Er hat nahezu bei jeder Offensivakion seine Beine im Spiel gehabt und hat mit seinen Toren und Vorlagen einen großen Anteil an unserem Erfolgslauf."

Ziele für die Rückrunde?

Daniel Paul:"Mit 33 Punkte nach der Hinrunde ist unser Ziel der Aufstieg, alles andere wäre gelogen. Dass es jedoch noch ein langer und steiniger Weg bis zum Titel wird, ist uns auch bewusst."

Für wen wirds ganz schwierig?

Daniel Paul: "Hinten wird es ganz eng hergehen. Die schlechtesten Karten hat der SV Thal, jedoch konnte letzte Saison auch Rein mit nur 4 Punkten aus der Hinrunde die Klasse halten. Abschreiben würde ich daher niemanden, es sind noch genug Spiele."

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 23

Paul Koller von USV Raiffeisen Hatzendorf (1. Klasse Süd A) - hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 23 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung