Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Mooskirchen feiert 3:1-Heimsieg gegen Thal

Der USV Draxler Mooskirchen empfing am Freitagabend in der achten Runde der Oberliga Mitte den SV Thalersee Thal. Beide Teams wollten an diesem Abend natürlich punkten. Die Gastgeber lagen nach sieben Runden und fünf Punkten nur auf Platz zwölf, bei den Gästen lief es bis dato überhaupt nicht, sie warteten noch immer auf den ersten Punktgewinn. Auch dieses Mal gab es für die Gäste nichts zu bejubeln, gut 100 Fans sahen in der Josef-Tanzer-Sportanlage einen 3:1-Heimsieg von Mooskirchen.

 

Blitzstart von Mooskirchen

Gleich in der ersten Minute gelingt den Heimischen der Führungstreffer. Stefan Hackl verwertet die erste Gelegenheit zur Führung für die Heimischen. Nach knapp zehn Minuten dann beinahe der Ausgleich, aber ein Kopfball der Gäste klatscht nur gegen die Latte. Das Spiel bleibt unterhaltsam. Nach gut 20 Minuten haben die Gastgeber die große Chance auf das 2:0, ein Gäste-Abwehrspieler kann aber gerade noch auf der Linie retten. In Minute 27 ist es dann aber soweit. Besmir Dinaj donnert einen Freistoß aus 20 Metern in das Gehäuse des Gäste-Keepers. In weiterer Folge kommen beide Teams zu guten Möglichkeiten. Bei einem Kopfball pariert der Gäste-Torwart Daniel Mauritsch sensationell. Auf der anderen Seite hat Jakob Waltl innerhalb weniger Minuten zwei tolle Chancen. Zunächst kommt er an der Strafraumgrenze zum Schuss, verzieht jedoch knapp. Danach setzt er einen Kopfball ein paar Zentimeter neben den Kasten. Wenig später muss Jakob Waltl verletzungsbedingt ausgewechselt werden – bitter für Thal. Die Hausherren machen es in der 40. Minute besser. Besmir Dinaj gelangt im Sechszehner an den Ball, fackelt nicht lange und haut das Ding aus kurzer Distanz zum 3:0 unter die Latte.

Wenige Höhepunkte in Hälfte zwei

Mit dem Drei-Tore-Vorsprung gehen die Heimischen kein großes Risiko mehr ein. Ein paar Möglichkeiten bieten sich noch, aber richtig große Aufreger bleiben aus. In der 79. Minute gelingt den Thalern der Anschlusstreffer. Nach einer Flanke köpft Daniel Schinagl zum 1:3 aus Sicht der Gäste ein. Doch der Treffer kommt zu spät, die Gäste kommen hier nicht mehr heran. Mooskirchen spielt das Ergebnis nach Hause und feiert den zweiten Saisonsieg, womit sie nun bei acht Punkten halten. Laut offizieller Facebook-Seite von Mooskirchen wurde die Pflicht erfüllt: "Mit einem 3:1 Heimsieg gegen den SV Thal erfüllt unsere KM I ihre Pflicht. Die Kür könnte nächste Woche auswärts gegen die starken Gleinstättner folgen".

 

René Scherleitner

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Steiermark

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung