Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Frauental konsequent! Knapper Sieg in Gössendorf

SV Gössendorf
SV Frauental

SV Gössendorf empfing am Freitag vor heimischem Publikum den Tabellenersten SV Frauental und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied SV Frauental mit 3:2 für sich. Am Ende gab es drei Punkte für die Frauentaler, die 0:1 zurücklagen und sich in der ersten Halbzeit schwer taten. 


SV Gössendorf geht früh in Front

Von Beginn an geht es zumeist nur in eine Richtung. SV Gössendorf ist auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Oskar Gessner zeigt in der 10. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 1:0. Die Gössendorfer machen munter weiter, während Frauental geschockt wirkt. Die Heimischen finden weitere Top-Gelegenheiten vor, doch es bleibt beim 1:0. In weiterer Folge ist der Schiedsrichter gefordert, da das Spiel ruppiger wird. In der 32. Minute sorgt der Spielleiter für Farbe im Spiel - Gelb für Gregor Furek. Nach 40 Minuten wird Florian Eibinger ebenfalls mittels gelber Karte verwarnt. Dann kommt es wie es kommen musste. Frauental wird stärker und gleicht aus. In Minute 44 setzt sich Gregor Furek durch und kann sich in toller Manier als Torschütze zum 1:1 feiern lassen. Nach 46 Minuten beendet der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Turbulente Schlussphase

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gastgeber: Thomas Fauland nützt in Minute 58 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet zum 1:2. Damit ist das Spiel gedreht. Die Gäste agieren in Folge meisterlich. Sie spielen sehr diszipliniert und lassen wenig zu. Bitter für Frauental: Man hätte in der ersten Halbzeit höher führen müssen, und jetzt liegt man zurück. Sie werfen in dieser Phase alles nach vorne, doch es bleibt beim Ergebnis. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und SV Frauental darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Daniel Paul (Torwart Frauental): "Ein starkes Spiel von uns gegen einen Gegner der uns alles abverlangt hat. Diesmal hatten wir auch das Glück des Tüchtigen auf unserer Seite. Wir kommen unserem großen Ziel Woche für Woche ein kleines Stück näher."

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW16

Patrik Schupfer vom SV St. Martin/Grimming (1. Klasse Enns) hat einen 59 Euro-Gutschein für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Fußball-Tracker
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung