Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Starke Ansage - Nachzügler Irdning fügt Herbstmeister St. Michael die erste Auswärtspleite zu!

In der letzten Herbstrunde der Oberliga Nord kam es zum Aufeinandertreffen des ATV Mercando Irdning mit dem ESV Hitthaller St. Michael. Und dabei gelang es den Hausherren doch einigermaßen überraschend, den bereits feststehenden "Halbzeitmeister" aus St. Michael in die Schranken zu weisen. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass die Irdninger den Tabellenanschluss wieder hergestellt haben. Sprich, im Frühjahr wird es wohl zu einem spannenden Abstiegskampf kommen, bei dem die halbe Liga mit verstrickt ist. Aber auch an der Tabellenspitze wird es wohl zu einer ganz engen Kiste kommen. Denn die ersten vier Teams trennen nur sechs Punkte, eine Differenz die sehr schnell wettgemacht werden kann. 

 

Es wird über weite Strecken Schonkost serviert

In Irdning will man eine verkorkste Herbstrunde, man überwintert am vorletzten Platz, gegen den Leader versöhnlich ausklingen lassen. Fragt sich nur wie weit St. Michael, die Herbstkrone hat man bereits so gut wie fix,  da mitspielt. Und die Begegnung verläuft dann vom Start weg sehr verhalten ab. Weder die Schmid-Schützlinge noch die ersatzgeschwächten Gäste sind in der Lage, entscheidende Akzente zu setzen. Demzufolge sollten dann auch weitgehenst die Tormöglichkeiten ausbleiben. Spielerisch ist auch kaum ein Unterschied erkennbar. St. Michael erweist sich dabei einmal als defensivstark. Denn in den vorangegangenen fünf Partien in der Fremde kassierten die Schöggl-Schützlinge nur einen einzigen Treffer - Niederlage gab es noch überhaupt keine - torloser Halbzeitstand 0:0.

MarioPetutschnigIrdning Bildgröße ändern

Mario Petutschnig & die Irdninger fügten St. Michael die erste Auswärtspleite zu - auch der Tabellenanschluss ist wieder gegeben.

 

Michael Schwaiger schnürt den Doppelpack

Gelingt es jetzt im zweiten Durchgang einer Mannschaft aus der Lethargie zu erwachen oder aber geht es nun schaumgebremst weiter. Der Gastgeber ist es dann, der zunehmend für mehr Schwung in der Partie sorgt. In der 57. Minute passt dann die Zuteilung in der Gästeabwehr nicht. Matthias Luidold spielt dabei Michael Schwaiger frei, der dann für das 1:0 Sorge trägt. Jetzt war eine Reaktion vonseiten des "Winterkönigs" gefragt, ansonsten könnte die Felle ganz schnell davonschwimmen. Aber Irdning weiß in der 70. Minute entsprechend nachzulegen. Mario Petutschnig wird im Strafraum gelegt, den Elfmeter versenkt dann Michael Schwaiger zum 2:0. Was dann für die Gäste auch soviel bedeutete, dass man diesmal punktelos die Heimreise antreten muss. Denn den Tabellenvorletzten gelingt es dann soweit problemlos, den Zweitorevorsprung über die noch verbleibende Spieldistanz zu bringen - Spielendstand 2:0. Der Herbstdurchgang in der Oberliga Nord ist absolviert. Jetzt geht es in die wohlverdiente Winterpause. Weiter geht es dann wieder am 17. März 2018 mit der ersten Frühjahrsrunde bzw. mit dem 14. Spieltag.

 

ATV IRDNING - ESV ST. MICHAEL 2:0 (0:0)

ATV-Riesneralm-Arena, 210 Zuseher, SR: Martin Wangg

Tor: 1:0 (57. Schwaiger), 2:0 (70. Schwaiger/Elfmeter)

ATV Irdning: Gabriel, Köberl (76. Thalhamer), Wallner, Dankelmayr (43. Poier), Luidold (82. Rancic), Mühlbacher, Petutschnig, Saric, Schwaiger, Kocijan, Limmer

St. Michael: Tiefenbacher, Jungwirth (67. Karner), Schöggl, Asil, Buchgraber, M. Waldsam, Bracher, T. Waldsam, Pachner (82. Seidl), Rabko (76. Antoniol), Kriegl

gelbe Karten: Luidold bzw. T. Waldsam, Karner

gelb/rot: T. Waldsam (92. St. Michael)

Stimme zum Spiel:

Andreas Schmid, Trainer Irdning:

"Obwohl St. Michael stark ersatzgeschwächt war, konnte mit diesem Dreier beim Saisonausklang nicht wirklich gerechnet werden. Aber im Fußball kommt eben alles zurück, denn zuletzt brachten wir uns durch Eigentore um wertvolle Punkte. Auch der Blick auf die Tabelle erscheint nun wieder freundlicher, demnach werden wir in der Rückrunde auch ordentlich Gas geben."

zum Oberliga Nord LIVE TICKER

Bild: Richard Purgstaller

Robert Tafeit

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung